Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Autogenes Training, Yoga, Entspannung, Meditation

Seite 1 von 4

auf Warteliste Yoga

(Bückeburg, ab Mo., 4.9., 19.30 Uhr )

Yoga ist ein ganzheitlicher Weg, bestehend aus Körper-, Atem- und Meditationsübungen. Yoga bedeutet Verbindung, Vereinigung. Durch bewusstes und konzentriertes Üben auf entspannter Grundlage verbinden wir Körper und Geist, bringen beides in Einklang. Unser allgemeines Wohlbefinden kann sich dadurch verbessern und wir werden achtsamer uns selbst gegenüber.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, zwei Wolldecken und warme Socken.

auf Warteliste Hatha-Yoga am Vormittag

(Stadthagen, ab Mo., 4.9., 9.00 Uhr )

Die Morgenfrische in uns aufnehmend, lösen wir uns von der Nacht und machen uns bereit für den vor uns liegenden Tag. Yoga ist ein Weg, Verspannungen und Blockaden zu lösen und unsere Energiedepots aufzufüllen. Die Körperübungen (Asanas) kräftigen, dehnen und mobilisieren unseren Körper und wirken sich positiv auf die inneren Organe aus. Durch Atem- und Entspannungsübungen schaffen wir die Möglichkeit, uns bewusster wahrzunehmen, zur Ruhe zu kommen und somit Körper, Geist und Seele zu harmonisieren.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke und ein kleines Kissen.

auf Warteliste Hatha-Yoga Anfänger/Geübte

(Stadthagen, ab Mo., 4.9., 18.00 Uhr )

In seiner Vielfalt spricht Yoga alle Altersgruppen an. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der zu einem tieferen Verständnis für die Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist führen und die Gesundheit fördern kann. Durch achtsam ausgeführte Körperübungen/Asanas kann die Beweglichkeit des gesamten Bewegungsapparates verbessert, die Durchblutung gefördert und der natürliche Fluss des Atems angeregt werden. Die Konzentrationsfähigkeit erhöht sich, blockierte Energien kommen wieder in Fluss. Der Körper wird kräftiger und widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Entspannung stellt sich nach den Übungen leichter ein und bildet den Abschluss eines Übungsabends.
Bitte mitbringen: Zwei Decken, Handtuch, warme Socken und Gymnastikkleidung.

fast ausgebucht Yoga am Morgen

(Bückeburg, ab Mo., 4.9., 9.00 Uhr )

Yoga bietet uns die Möglichkeit, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch klassische Übungen für Anfänger/innen und Geübte kann es zu mehr Kraft, Flexibilität und einem Gleichgewicht auf physischer und psychischer Ebene kommen. Die beruhigende und ausgleichende Wirkung kann sich auf unseren Alltag übertragen und uns für das Leben stärken. Jede Yogastunde wird mit einer Entspannung beendet.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke.

auf Warteliste Hatha-Yoga Fortgeschrittene

(Lindhorst, ab Di., 5.9., 19.00 Uhr )

Yoga ist ein System von Körper-, Atem-, Konzentrations- und Entspannungsübungen. Durch regelmäßiges, präzises Üben soll ein gesundes Gleichgewicht von Flexibilität, Kraft, Ausdauer und Stabilität entwickelt werden. Die Konzentrations- und Entspannungsübungen führen in die Stille der Meditation. Dies fördert die innere Ruhe und Gelassenheit und vermittelt ein Gefühl von Harmonie und Frieden.
Bitte mitbringen: Zwei Decken, Handtuch, warme Socken und Gymnastikkleidung.

auf Warteliste Yoga

(Stadthagen, ab Di., 5.9., 17.30 Uhr )

Yoga bietet die Chance, beweglich zu bleiben, Körper, Atem und Geist in Einklang zu bringen und mehr Gelassenheit im Alltag zu entwickeln. Eine Zeit lang den Körper und Atem bewusst erleben, den Geist ausrichten und so zur Ruhe kommen, dazu leitet diese Yoga-Praxis an. In der Tradition des Viniyoga werden klassische Hatha-Yogahaltungen (Asanas) und meditative Bewegungsabläufe (Vinyasas) im Atemrhythmus geübt und behutsam gesteigert. Durch achtsames Üben kann die Beweglichkeit der Wirbelsäule und des gesamten Bewegungsapparates verbessert werden, Wohlbefinden und Entspannungsfähigkeit nehmen zu. Meditation und Tiefenentspannung runden jede Stunde ab.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Kissen, Yoga- oder rutschfeste Matte.

Anmeldung möglich Yoga

(Rinteln, ab Di., 5.9., 17.15 Uhr )

Es ist nie zu spät, etwas für das Wohlbefinden und die Gesundheit zu tun. Eine Möglichkeit, mit sich und der Umwelt wieder eher in Einklang zu kommen, heißt: Yoga. Achtsam ausgeführte Yoga- und Entspannungsübungen führen zu einer verfeinerten Wahrnehmung des eigenen Körpers. Die Atem- und Bewegungsübungen werden behutsam angeleitet und sind leicht nachvollziehbar. Sie sollten nicht anstrengen, sondern beleben und erfrischen. In den Nachspür- und Entspannungsphasen können Körper und Geist zur Ruhe kommen.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Sitzkissen und evtl. eigene Yogamatte.

auf Warteliste Yoga in den späteren Jahren

(Bückeburg, ab Mi., 6.9., 10.00 Uhr )

Wer rastet, der rostet! Der Herbst des Lebens kann wirklich golden sein, wenn man sich im Alter dem Yoga widmet. Denn Yoga ist ein Geschenk für das Alter. Die Praxis sieht so aus: Bewusste Körper- und Atemübungen mit bequemen Hilfsmitteln sowie meditative Bewegungsabläufe können dem Körper mehr Bewegungsfreiheit und Freude vermitteln.
Bitte mitbringen: Bequeme, warme Kleidung, Wolldecke und ein kleines Kissen.

auf Warteliste Yoga

(Rinteln, ab Mi., 6.9., 17.15 Uhr )

Durch regelmäßige Yoga-Praxis können wir Körper und Geist harmonisieren. Bewegungsfolgen aus dem Vini-Yoga und klassische Yogahaltungen können den Körper sanft stärken und das Wohlbefinden erhöhen. Verspannungen und andere körperliche Belastungen können gelindert werden. Durch gezielte Verbindung von Atem und Bewegung erreichen wir eine mentale Ruhe, die uns hilft, die abschließende Entspannungseinheit intensiv zu erfahren. Jede Stunde endet mit einer Entspannung, sei es eine Visualisierung, eine Kontemplation, ein Musikstück oder kurze Meditation. Diese Erfahrungen können unsere Achtsamkeit stärken und mehr Raum für Lebensfreude geben.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Sitzkissen und evtl. eigene Yogamatte.

auf Warteliste Hatha-Yoga Fortgeschrittene

(Lindhorst, ab Mi., 6.9., 19.00 Uhr )

Yoga ist ein System von Körper-, Atem-, Konzentrations- und Entspannungsübungen. Durch regelmäßiges, präzises Üben soll ein gesundes Gleichgewicht von Flexibilität, Kraft, Ausdauer und Stabilität entwickelt werden. Die Konzentrations- und Entspannungsübungen führen in die Stille der Meditation. Dies fördert die innere Ruhe und Gelassenheit und vermittelt ein Gefühl von Harmonie und Frieden.
Bitte mitbringen: Zwei Decken, Handtuch, warme Socken und Gymnastikkleidung.

Seite 1 von 4

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen