Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Recht, Verbraucherschutz

Seite 1 von 1

Immer wieder sind Lebensmittelskandale in den Schlagzeilen, seien es gefälschte Produkte wie gepanschtes Olivenöl und Wodka, krankmachende, krebserregende Lebensmittel oder ekelerregende Schilderungen, die von Maden, Kakerlaken und Mäusedreck handeln.
Wie läuft Lebensmittelüberwachung heutzutage ab? Wie arbeiten Lebensmittelkontrolleure, Tierärzte und Lebensmittelchemiker, damit es gar nicht erst zu solchen Schlagzeilen kommt? An diesem Abend können Sie Fragen stellen und einen Einblick in den Verbraucherschutz bekommen.

Anmeldung möglich Bauen und Sanieren nach dem Passivhausansatz

(Bückeburg, ab Do., 16.11., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit der Leitstelle Klimaschutz des Landkreises Schaumburg.
Bauen und Sanieren nach dem Passivhausansatz kann einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele leisten. Passivhäuser sind sehr effizient und trotzdem kostengünstig, sehr behaglich und nutzerfreundlich, innovativ und erprobt zugleich, und sie werden gefördert. Der Passivhausansatz wurde schon vor fast 30 Jahren zunächst für den Neubau entwickelt; seine Prinzipien lassen sich aber auch auf die Sanierung anwenden.
Es gibt inzwischen tausende Gebäude aller denkbaren Bauweisen und Nutzungsarten im Passivhausstandard - aber in Schaumburg ist dieser Ansatz noch fast unbekannt oder mit Vorurteilen behaftet.
In der Veranstaltung werden durch den Verein BürgerEnergieWende Schaumburg e. V. die Grundprinzipien und Vorzüge des Passivhausansatzes erläutert, die Umsetzung an diversen Details gezeigt und eine Fülle von gebauten Beispielen gezeigt. Außerdem wird über Fördermöglichkeiten und Unterstützung informiert.

Anmeldung möglich Das Haus als Kraftwerk

(Stadthagen, ab Do., 23.11., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit der Leitstelle Klimaschutz des Landkreises Schaumburg.
Bisher haben wir unsere Häuser nur als Energieverbraucher wahrgenommen und geglaubt, das müsse so sein und könne nicht geändert werden. Das hat sich grundsätzlich geändert. Im Rahmen der Energiewende werden Gebäude zunehmend zu ernsthaften Erzeugern von Energie und können, bei auf einander abgestimmter intelligenter Technik, ihren Eigenverbrauch an Strom und Heizung selbst erzeugen.
In diesem Vortrag der BürgerEnergieWende Schaumburg e. V. sollen verschiedene Ansätze zur energetischen Versorgung und Sanierung erläutert und verglichen werden. Dazu soll ein Überblick über vorhandene Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien im Haus gegeben werden. Und es sollen gemeinsam mögliche Strategien zur energetischen Sanierung vorhandener Gebäude erarbeitet werden.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen