Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Psychologie, Kommunikation, Rhetorik

Seite 1 von 2

auf Warteliste Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache

(Überörtlich, ab So., 1.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
In diesem Bildungsurlaubsseminar können Sie lernen, wie Sie Ihr rhetorisches Potential besser ausnutzen und Ihre Körpersprache gezielt einsetzen. Sie erfahren, wie Sie souverän in allen Situationen werden können.
Inhalte u. a.:
- Vor Gruppen souverän und locker präsentieren
- Selbst- und Fremdbild: Was denke ich, wie ich wirke und wie wirke ich wirklich?
- Kommunikation mit allen Sinnen
- Bedeutung und Einsatz der Körpersprache
- Lampenfieber, ja und?
- Umgang mit kritischen Fragen und Störenfrieden

auf Warteliste Selbstsicher auftreten und Position vertreten

(Überörtlich, ab So., 8.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
Selbstsicherheit ist (mit)entscheidend, um glücklich sein zu können. Selbstsicherheit ist die Grundlage für Zivilcourage und das souveräne Vertreten eigener Positionen. Es ist das Wissen um die eigenen Glaubenssätze, den zentralen Lebensentwurf und die Sicherheit sich selbst und anderen gegenüber. Gestützt durch Praxis und Feedbacks. In diesem Bildungsurlaub geht es darum, mehr Sicherheit im Umgang mit anderen zu gewinnen, spielerisch unterschiedlichste Positionen einzunehmen, körpersprachlich und argumentativ, Perspektiven zu wechseln. Souverän und sachlich ganz konkret im Umgang mit anderen. Ein sehr praxisorientiertes Seminar.

Anmeldung möglich Die Welt ist bunt: kleine Reise in die Welt der Farben

(Bückeburg, ab Mi., 18.10., 19.30 Uhr )

Wir kennen alle die farbigen Redewendungen: "Grün ist die Hoffnung", "der rote Faden" oder wenn jemand "gelb vor Neid" wird. Doch was steckt eigentlich hinter dieser farbigen Ausdrucksweise? Sind Farben einfach nur da oder beeinflussen sie unsere Stimmung und unser Wohlbefinden?
Bei dieser Reise in die bunte Welt der Farben erwartet Sie ein kleiner Einblick in die Farblehre und welche Bedeutung Farben in Kunst, Kultur und unserem täglichen Leben haben.
Welche Eigenschaften symbolisieren Farben, und wie sehr beeinflussen sie unsere Gefühle, Stimmungen und unser Wohlbefinden?

auf Warteliste Ruhepunkte - Hilfen gegen Stress im Beruf

(Überörtlich, ab So., 22.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
Um den vielfältigen Anforderungen im Beruf gerecht werden zu können, sind ausreichende Energie und die Fähigkeit, sich entspannen zu können, eine wichtige Voraussetzung. Sie können in diesem Kurs lernen, aktiv etwas für Ihre Entspannung zu tun und mit Stress grundsätzlich konstruktiver und gelassener umzugehen. Nicht nur die bessere Bewältigung einzelner Stresssituationen wird angesprochen, sondern vor allem, wie es möglich ist, auch im hektischen Berufsalltag den Punkt der inneren Balance bewahren und wieder gewinnen zu können. Im Austausch mit anderen können Sie neue Sichtweisen erlangen und Ihren eigenen Umgang mit Stress beleuchten.

Anmeldung möglich Von wegen sturer Esel!

(Stadthagen, ab Fr., 27.10., 19.00 Uhr )

Ganz egal, ob beruflich oder privat: Ohne Konflikte kommen wir nicht durchs Leben. Allerdings liegt es in unserer Hand, wie wir damit umgehen und wie wir sie betrachten - als Schwierigkeiten oder Chance.
Das ist jedoch einfacher gesagt als getan. Im Streit liegen bei allen Beteiligten wichtige Bedürfnisse im Mangel. Das äußert sich in starken Gefühlen, z. B. in Schwarze-Peter-Spielen oder anderen widerborstigen Kommunikationsformen.
In der Mediation geht es darum, jenseits des aktuell Vorstellbaren und fernab von Gewinnen und Verlieren ganz neue Wege und Lösungen zu finden. Wie das gehen kann, wann Mediation sinnvoll und in welchen Kontexten sie einsetzbar ist, zeigen wir Ihnen an diesem Abend.

Anmeldung möglich Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft

(Bückeburg, ab Sa., 28.10., 10.00 Uhr )

Sie wollen erfolgreiche Gespräche führen, freie Reden halten und aktiv an Diskussionen teilnehmen - und stets bringen Sie Ihre Persönlichkeit mit ein. Stärken Sie Ihre Überzeugungskraft durch authentische und kompetente Körpersprache, durch Schlagfertigkeit und rhetorische Akzente. Ihr Ziel: Freier und souveräner auftreten.

Anmeldung möglich Was sagen Sie, nachdem Sie 'Guten Tag' gesagt haben?

(Bückeburg, ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Sie können Ihre Rhetorik schulen, das Zuhören, Ihre Wahrnehmung und Ihre Körpersprache.
Und fraglos noch einige Randaspekte der Kommunikation. Trauen Sie sich letztendlich, einfach zu reden? Beispielsweise auf einer Messe Menschen anzusprechen oder in einer Bar? Was hilft? Eine Klarheit, wie Sie selbst rüberkommen wollen: witzig, empathisch, clever, unterhaltsam oder vertrauenswürdig? Oder geht es vielleicht darum, einfach nicht gleich ins Fettnäpfchen zu treten? Dieser Workshop ist definitv ein Anfang: Was sagen Sie, nachdem Sie 'Guten Tag' gesagt haben?

Anmeldung möglich Nutze dein Gehirn optimal

(Rinteln, ab Do., 30.11., 19.00 Uhr )

Viele Menschen lagern immer häufiger Denkprozesse aus: An das Handy, das Navi im Auto oder elektronische Kalender. Das ist auf Dauer keine Lösung. Das Gehirn wird nicht mehr optimal gefordert. Schlagfertigkeit geht nach und nach verloren. Erkennen Sie die Entwicklungen in Ihrem Kopf. Eine gute Konzentration und optimale Wahrnehmung sind in vielen Fällen gefragt. Fakten effizienter lernen und behalten, Zusammenhänge erkennen, unter Zeitdruck entscheiden - das sind Faktoren für den Erfolg 2.0.

Anmeldung möglich Interaktiver Workshop für ein besseres Selbstmanagement

(Bückeburg, ab Do., 18.1., 19.00 Uhr )

Sie möchten ein besseres Verhältnis zu Kolleginnen und Kollegen, zu Partner oder Partnerin oder auch zu Ihren Kunden/innen aufbauen? Sie möchten Ihre Aufmerksamkeit erhöhen, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit verbessern und strategischer handeln? Dann wird NLP Ihren Horizont erweitern. NLP steht für "Neuro-Linguistisches Programmieren" und ist ein Kommunikationswerkzeugkasten. Dieser Workshop bietet Ihnen einen ersten Einblick. Der Dozent arbeitet mit praktischen Übungen, um den Transfer in den Alltag zu sichern.

Anmeldung möglich Gelassen und sicher dem Stress begegnen

(Überörtlich, ab So., 4.3., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
"Stress lass nach!" Wer von uns kennt diesen Ausspruch nicht? Bei steigenden Anforderungen im beruflichen und alltäglichen Umfeld wird es immer wichtiger, sich ein persönliches Stresspräventions- und Bewältigungsprogramm aufzubauen, um den täglichen Herausforderungen mit Gelassenheit begegnen zu können.
In diesem Bildungsurlaub gehen wir der Frage nach: "Was ist nun eigentlich Stress und wie gehen wir konstruktiv mit ihm um?" Schwerpunkte werden u. a. sein:
- Grundwissen über das Stressgeschehen und verschiedene Stressmodelle
- Alternative Verhaltensweisen in Stress- und Konfliktsituationen
- Interessenorientierte Kommunikation
- Stärkung der eigenen Ressourcen
- Flexibilität und Erweiterung des Repertoires von Bewältigungsstrategien u. a. mit Selbst-/Zeitmanagement, wertschätzender Kommunikation, verändertem Konfliktverständnis, kreativer Problemlösung, "meinem" persönlichen Gesundheitsprojekt.
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen