Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Kunst, Kultur, Musik >> Musikausübung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Gitarre

(Auetal, ab Mi., 5.9., 16.00 Uhr )

Wer singt, möchte sich selbst häufig gern auf der Gitarre begleiten. Hier eignen sich besonders für Anfänger/innen Volks- oder Kinderlieder, Folk- oder Popsongs. Es müssen nicht die üblichen Akkorde sein, die eine harmonische und rhythmische Unterstützung der menschlichen Stimme ermöglichen. Mit einfachen Griffen und bequemen Anschlagtechniken werden wir von der ersten Stunde an singen und Gitarre spielen!
Ein eigenes Instrument ist nicht erforderlich. Leihinstrumente sind vorhanden.
Bitte mitbringen: Schreibzeug und ggf. eigene Gitarre.

Anmeldung möglich Gitarre abwechslungsreich spielen

(Auetal, ab Mi., 5.9., 17.00 Uhr )

Aufbauend auf Grundakkorden sowie Basis-Zupf- und Anschlagtechniken werden anhand von traditionellen Folk- und aktuellen Popsongs weitere Griffe und Fingerpicking-Stile vermittelt. Außerdem wird durch einfache Beispiele der Zugang zum Barréespiel ermöglicht.
Bitte mitbringen: Schreibzeug und ggf. eigene Gitarre.

Anmeldung möglich Bühne und Konzert

(Überörtlich, ab Do., 13.9., 9.30 Uhr )

In Kooperation mit den Volkshochschulen der Region Hannover.
Die NDR Radiophilharmonie lädt erneut ein zum Besuch einer Generalprobe am Donnerstagvormittag. Auf dem Programm stehen Werke für das Sinfoniekonzert C; die Reihe, in der Chefdirigent Andrew Manze eine exquisite Auswahl an Werken und Solisten präsentiert. 2018/2019 widmet er sich u. a. seinem Landsmann Ralph Vaughan Williams und dem finnischen Nationalkomponisten Jean Sibelius - für beide gilt Manze weithin als Spezialist, und beide erklingen in diesem Programm. In der Generalprobe wird auch Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 gespielt; dazu kehrt Igor Levit nach Hannover zurück, wo er lange gelebt hat und ausgebildet wurde. Mit der NDR Radiophilharmonie führt er nach und nach alle Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven auf. Über den Beginn des Zyklus‘ schrieb die Hannoversche Allgemeine Zeitung 2017: "Kaum ein Pianist kann seinem Repertoire etwas so glühend Subjektives verleihen wie er."
Geprobt wird für das Sinfoniekonzert am Abend. Es kann daher sein, dass nicht alle Stücke ohne Unterbrechung gespielt werden, und ab und an Korrekturen und Wiederholungen vorgenommen werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Auf dem Programm stehen:
Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82
Dirigent: Andrew Manze
NDR Radiophilharmonie
Igor Levit, Klavier

Anmeldung möglich Afrikanisches Trommeln

(Rinteln, ab Sa., 24.11., 9.00 Uhr )

Afrikanisches Trommeln ist Ausdruck von Lebensfreude und gehört zu den ältesten Musikformen der Welt. Keine andere traditionelle Musik basiert auf derart pulsierenden Rhythmen. Dabei bekommt man zugleich ein Gefühl von Getragensein und erdverbundener Energie. Die Djembe ist eine westafrikanische Trommel mit gewaltiger Klangbreite: tiefe Bässe und hohe Obertöne. Rasante, feurige, erdige Rhythmen machen diesen Workshop zu einem tiefen Trommelerlebnis. Dabei geht es um Freude am Spielen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Djembe-Trommeln können beim Kursleiter geliehen werden.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen