Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sonderrubrik >> Junge VHS

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Flott auf die Tasten getippt

(Rinteln, ab Mo., 9.10., 10.00 Uhr )

... spielerisch einfach lernen!
In einem Rahmen von 20 Unterrichtsstunden wollen wir das 10 Fingersystem erlernen. Durch leicht verständliche Übungen, viele nützliche Tipps und Ratschläge. Dabei handelt es sich nicht um stupides Abtippen. Alle Übungen werden spielerisch erarbeitet. Das Tempo und Inhalt der Übung werden den Leistungen angepasst. Also, mit viel Spaß und Spiel.
Inhalte:
- Üben der aufeinander aufbauenden, didaktischen Lektionen
- spezielles Fingertraining
- Kontrolle an einem beliebigen Text einer Datei oder der Zwischenablage
- Minuten Abschreibtest mit Auswertung

Anmeldung möglich Pottery Painting

(Nenndorf, ab Mi., 11.10., 10.00 Uhr )

Keramik-Rohlinge gestalten und bemalen - Teller, Tasse oder Schale. Mit den richtigen Materialien und Unterstützung durch die Fachfrau gelingt Jedem/Jeder ein wunderbares Unikat. Die Farben sind ungiftig und hinterlassen keine Flecken auf der Kleidung. Nach dem Brennen ist deine Keramik spülmaschinenfest und alltagstauglich und kann nach einer Woche abgeholt werden. Die Rohlinge werden vor Ort bei der Dozentin erworben.

Anmeldung möglich Anwendungen für den Raspberry Pi

(Stadthagen, ab Mo., 23.10., 18.00 Uhr )

Die Ausstattung des Raspberry Pi mit WLAN und HDMI macht es möglich, den kleinen Rechner als Mediacenter einzusetzen. Auch als Spielekonsole für Spiele der achtziger und neunziger Jahre ist er hervorragend geeignet.
Wir wollen den Raspberry Pi mit der Software OpenELEC als Mediacenter einrichten, mit dem RetroPie-Projekt wollen wir alte Spiele von C64, Gameboy und Nintendo wieder zum Leben erwecken. Mit der Software PiLight wollen wir mit Funksteckdosen und Temperatursensoren Ansätze einer Haussteuerung realisieren, Linux Mint erlaubt uns, den Raspberry Pi als Notebook-Ersatz einzusetzen. Darüber hinaus können wir beispielsweise LED-Ketten steuern und Webcams zur Überwachung einsetzen.
Mit welcher Anwendung Sie sich intensiver auseinandersetzen, können und dürfen Sie selbst entscheiden.
Ein eigener Raspberry Pi mit Netzteil und mindestens drei SD-Karten sind für diesen Workshop sinnvoll. Für den RetroPie empfiehlt sich ein Gamepad mit USB-Anschluss.

Anmeldung möglich Mobiles Lernen - Tablets im Unterricht

(Stadthagen, ab Do., 26.10., 16.00 Uhr )

Einige Schulen in Schaumburg sind bereits auf dem Weg, die Geräte der Schülerinnen und Schüler nach dem Prinzip BYOD (Bring your own device) einzubinden oder arbeiten mit elternfinanzierten Geräten. Welche Möglichkeiten oder welchen Mehrwert bieten die Tablets? Wo und wie lassen sie sich einsetzen? Wie verhindert man, dass damit nur gespielt wird? Um endlich selbst einmal "rumzuspielen" und auszuprobieren, was möglich ist, laden wir Sie herzlich ein. Das Medienzentrum bietet einen halben Klassensatz Tablets für Projektzeiträume, Fortbildungen und Unterrichtsversuche zur begleiteten Ausleihe an. Ob Kunstunterricht, Sprachen, Musikunterricht, Naturwissenschaften oder Sport: eine Vielzahl Apps stehen zur Verfügung.

Anmeldung möglich Schnupperworkshop mechanische Fossilienpräparation

(Bückeburg, ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Besucherbergwerk & Museum Kleinenbremen
Fossilien sind faszinierend. Ihre komplette Aussagekraft erhalten diese jedoch erst im präparierten Zustand. Wie du das umgebende Gestein schonend entfernst, erfährst du in diesem Schnupperworkshop. Schritt für Schritt erlernst du unter fachkundiger Anleitung in der Profiwerkstatt des Besucherbergwerk & Museum Kleinenbremen das mechanische Freilegen dieser Naturwunder.
Bearbeite deine eigenen Fundstücke oder erwirb gegen eine geringe Gebühr ein Fossil deiner Wahl.
Methodik: Formatisieren, kleben, meißeln, fräsen, schaben, strahlen, glätten, konservieren.
Sämtliche Werkzeuge werden gestellt. Den Teilnehmenden stehen unter anderem Feinwerkzeuge, Druckluftstichel, Lupenlampen, Stereomikroskop oder eine Steinsäge zur Verfügung. Die Nutzung einer Strahlkabine ist gegen einen niedrigen Aufpreis möglich. Schutzbrillen und Gehörschutz gehören weiterhin zur Grundausstattung.
Dieser Workshop ist geeignet für Anfänger/innen und Fortgeschrittene.
Damit der Teilnehmende Freude an dem Kurs hat, sind Geduld und Vorstellungsvermögen hilfreich.
Die Teilnahme zweier Kinder ab 10 Jahren pro Erziehungsberechtigtem ist möglich.
Bitte beachten, dass dieser Kurs bei vorliegenden Atemwegserkrankungen nicht geeignet ist.

Anmeldung möglich Eltern-Kind-Yoga

(Rinteln, ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr )

Eltern-Kind-Yoga bedeutet, "wertvolle" Zeit mit seinem Kind zu verbringen. Ein Kind (6 - 11 Jahre) übt jeweils zusammen mit Mutter oder Vater spielerisch Yoga. In lustigen Yoga-Partnerübungen kann man sich gegenseitig stützen, sich anlehnen, Stabilität und Halt erfahren. Mit schönen Fantasiereisen dürfen beide gemeinsam entspannen.
Bitte melden Sie sich mit einem Elternteil und einem Kind an.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke und Handtuch und ein kleines Kissen.

Anmeldung möglich Projekte mit dem Arduino

(Stadthagen, ab Mo., 11.12., 18.00 Uhr )

Mikroprozessoren begegnen uns in nahezu allen elektronischen Geräten. Überall, wo etwas gesteuert und geregelt werden muss, verrichten Mikroprozessoren ihren Dienst.
Mit dem Arduino steht uns ein preisgünstiger und einfach zu programmierender Mikroprozessor zur Verfügung. Er wird seit Jahren von Modellbauern, Bastlern und Künstlern eingesetzt. Über den USB-Port programmiert kann er mit seinen digitalen und analogen Ein- und Ausgängen die unterschiedlichsten Schaltungen steuern.
In diesem Workshop sollen Sie mit dem Arduino experimentieren. Nach einer kurzen Einführung können Sie unter Anleitung an einzelnen Stationen Ihre Projekte realisieren. Eine Auswahl der möglichen Projekte:
- Steuerung und Dimmen von LEDs
- Temperaturmessung und Anzeige über OLED-Displays
- Anschluss von Helligkeits- und Geräuschsensoren
- Einsatz von RTC (Real-Time-Clock)-Modulen
- Aufbau einer Retro-Spielekonsole
- Steuerung von NeoPixel-LED-Strips
- Steuerung von BLDC- und Schrittmotoren und Servos
- Lesen und Schreiben von NFC/RFID-Karten
Der eigenen Kreativität ist sind dabei keine Grenzen gesetzt, für jeden Einsatzzweck bietet der Arduino geeignete Lösungen.
Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
Sie können Ihren eigenen Arduino mit passendem USB-Kabel mitbringen. Ein Arduino Nano kann aber auch im Kurs zur Verfügung gestellt werden

Anmeldung möglich Babysitter-Kurs

(Rinteln, ab Sa., 13.1., 12.00 Uhr )

Babysitten kann so einfach sein. Damit dieser Job nicht mehr Stress als nötig bringt, werden die zukünftigen Babysitter gründlich auf ihre Aufgabe vorbereitet. Dieser Kurs ist für Jugendliche ab 13 Jahren, die Spaß am Umgang mit Kindern haben, geeignet. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Jugendlichen einen "Babysitter-Pass".
Die Themen im Einzelnen:
- Entwicklung, Ernährung und Pflege des Kindes
- Kinder sinnvoll beschäftigen
- Erste Hilfe am Kind und Unfallverhütung
- Versicherungsschutz, Aufsichtspflicht
- Verhältnis zu den Eltern

Anmeldung möglich Filmsprache: Filmanalyse anhand von Kurzfilmen

(Stadthagen, ab Do., 25.1., 16.00 Uhr )

Einstellungsgrößen, Montageprinzipien und ihre Funktionen, Methoden der Filmanalyse und ihre Relevanz für den Unterricht: In diesem Seminar erhalten Sie Zugang zur Filmsprache und deren Vermittlung. Eine Anleitung für Filmpraxis wie Unterricht zum Mitnehmen und Nachmachen.
Für den Einsatz im Unterricht steht Ihnen im Medienzentrum eine Auswahl von sehr guten Kurzfilmen zur Ausleihe zur Verfügung.

Anmeldung möglich Kurzfilme - Von der Idee zum Film

(Stadthagen, ab Do., 15.2., 16.00 Uhr )

Die Filmklappe Weserbergland lädt alle Kinder ab 3 Jahren und alle Schülerinnen und Schüler der Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg zur Teilnahme ein.
Um die entsprechenden Grundlagen der Filmproduktion von der Idee über das Drehbuch und Storyboard bis hin zum Dreh und Filmschnitt zu legen, bieten wir in allen Regionen filmpraktische Fortbildungen an. Hier werden alle Aspekte der Filmproduktion kurz beleuchtet und praktisch angewendet. Zudem erfolgt ein Einblick in die Möglichkeiten der technischen wie beratenden Unterstützung durch die Medienzentren.
Eine Filmproduktion muss nicht zwangsläufig in schulischem Kontext erfolgen. Daher richtet sich die Ausschreibung auch an interessierte Schülerinnen und Schüler. Bitte weisen Sie in Ihren Klassen darauf hin. Eine Anmeldung kann in dem Fall dann auch telefonisch beim Medienzentrum erfolgen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen