Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Impfungen als wichtige Maßnahme der Prävention Mehr Chancen als Risiken


Zu diesem Kurs


In Kooperation mit der BKK 24
Es gibt Dauerthemen in der medizinischen Versorgung: Dazu gehören auch Impfungen gegen Krankheiten. Neben den Impfungen gegen Diphtherie, Keuchhusten oder Tetanus stehen vor allem die Masernimpfungen im Mittelpunkt der Diskussionen. Die Weltgesundheitsorganisation hat schon vor einigen Jahren das Ziel ausgerufen, die Maserninfektionen in Europa auszulöschen - eine konsequente Impfung der Kinder machte dies auch möglich. 95 Prozent der Bevölkerung müssten geimpft sein. Deutschland ist davon allerdings noch weit entfernt - gerade 63 Prozent der Kleinkinder bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres sind in Deutschland komplett gegen Masern geimpft. Über den präventiven Nutzen und gesundheitliche Risiken soll in der Veranstaltung informiert und diskutiert werden.

Kursnr.: 944215
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

Datum Zeit Straße Ort
Di. 29.05.2018 18:00 - 20:15 Uhr Jahnstr. 21 A 150-0.17

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Jahnstr. 21 A
31655 Stadthagen, VHS
150-0.18
Jahnstr. 21 A
31655 Stadthagen, VHS
150-0.17

Dozent(en)

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen