Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Aktzeichenwochenende


Zu diesem Kurs


Thomas Ritter gilt als abstrakter Maler. Doch seit Beginn seiner künstlerischen Tätigkeit ist auch die Aktzeichnung sein Thema, als Künstler wie als Lehrer. In den 1990er-Jahren war er acht Jahre Lehrer für Akt- und Figurenzeichnen an der Pädagogischen Hochschule Hannover. Mehrere Jahre lang hat er in Kursen und Gruppen im Atelier Aktkurse durchgeführt. Durch ungewohnte Übungen: Zeichnen ohne aufs Blatt zu sehen, das Augenmerk auf die Zwischenräume lenken, ganz kurze gestische Skizzen des Körpers in langsamer Bewegung, extreme Licht- und Schattensituationen und einiges mehr, schult der/die Zeichner/in sein/ihr Auge und entdeckt ganz neue Zusammenhänge - und immer eine lebendige und ausdrucksstarke Zeichnung vor Augen um schließlich beurteilen zu lernen, was eine spannende authentische Zeichnung ausmacht: Das ist sein Konzept.
Bitte mitbringen: Ausreichend Papier, weiche Bleistifte/Grafitstifte, Kohlen und Kreiden.

Kursnr.: 810106
Kosten: 79,85 € (inkl. Modellkosten)

zzgl. Materialkosten
ermäßigte Gebühr: 57,10 EUR


Zeitraum

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 20.10.2018 10:00 - 16:00 Uhr Carl-Sasse-Str. 3 Atelier im Kesselhaus
So. 21.10.2018 10:00 - 16:00 Uhr Carl-Sasse-Str. 3 Atelier im Kesselhaus

Verfügbarkeit

fast ausgebucht fast ausgebucht


Kursort(e)

Carl-Sasse-Str. 3
31867 Lauenau
Atelier im Kesselhaus

Dozent(en)

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen