Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Gesundheitsvorträge

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Wie fördere ich meinen Säugling richtig?

(Rinteln, ab Mi., 20.9., 16.00 Uhr )

Was haben die ersten Lebensmonate mit sprechen und schreiben lernen zu tun? Das Angebot ist groß, der Markt für Babykurse boomt, die Werbung kennt die Bereitschaft junger Eltern, möglichst viel für die Förderung ihrer Kinder zu tun. Schließlich soll sich der Nachwuchs motorisch und in allen anderen Bereichen gut entwickeln. Wie aber sieht die richtige Förderung aus? Wie sollten Eltern mit ihrem Kind beim Lagern und Tragen und dem Kauf von Babygeräten umgehen? Anhand vielfältigen Bildmaterials wird erläutert, wie die normale motorische Entwicklung eines Kindes in den ersten ein bis zwei Jahren abläuft und sich diese Entwicklung auf spätere Jahre auswirkt.

Anmeldung möglich Tragen von Babies

(Rinteln, ab Mi., 22.11., 19.30 Uhr )

Tragen ist ein Grundbedürfnis unserer Babies. In diesem Vortrag werden die Vor- und Nachteile des Tragens beschrieben und gängige Vorteile besprochen. Wie kann das Tragen Sie im Alltag entlasten und ein Baby physisch und psychisch in der Entwicklung unterstützen? Wie trage ich richtig? Ist das eigentlich so kompliziert wie es aussieht? Welche Alternativen mit einfachem Handling gibt es heute? Das Tragen ist nicht nur eine Transportmöglichkeit, es ist eine eigene Betreuungsform und wesentlicher Bestandteil der Entwicklungsförderung.

Anmeldung möglich Wenn der Schuh drückt - Fußerkrankungen

(Stadthagen, ab Mi., 22.11., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit dem AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG.
Ohne unsere Füße läuft sprichwörtlich nichts. Durchschnittlich bewegen wir uns fünf Kilometer weit am Tag, hochgerechnet auf 77 Jahre wären das etwa 1 Million Kilometer, wir könnten also die Erde etwa 25 Mal umrunden. Was aber, wenn die Füße krank werden, der Schuh drückt und das Laufen immer schwerer fällt?
"Der Fuß ist der Zentralpfeiler unseres Skeletts", erklärt Frank Käber. Der Chirurg leitet das MVZ AGAPLESION in Stadthagen und weiß, dass "sich die meisten Fehlstellungen ab dem 40. Lebensjahr entwickeln". Hammerzehen, Hallux valgus, Senk-, Spreiz- oder Plattfuß, Arthrosen in Großzehe und Sprunggelenk, Mortonsche Erkrankung oder Fersensporn: Wie diese und andere Erkrankungen operativ oder konventionell behandelt werden können, erklärt Frank Käber und beantwortet im Anschluss Ihre persönlichen Fragen.
Sind Sie selbstständig oder angestellt, im ersten Arbeitsmarkt oder an einer geschützten Arbeitsstelle und gehen mit Depressionen ihrer Arbeit nach und haben Probleme dabei? Gestaltet sich der Kontakt zu Kunden/innen und Arbeitskollegen/innen für Sie sehr schwierig und Sie merken, dass die Arbeit für Sie zu herausfordernd ist oder Sie fühlen sich unterfordert? Fehlt Ihnen der Austausch mit anderen Arbeitstätigen, die in einer ähnlichen Situation sind?
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, besondere Arbeitsprobleme zu besprechen, in den gegenseitigen Austausch mit beruflich Helfenden und Betroffenen zu kommen und Gedankenanregungen zu möglichen Lösungsansätzen im Gespräch zu erarbeiten. Dazu wird über Unterstützungsmöglichkeiten im Landkreis Schaumburg informiert.
Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte und bietet Raum für Erfahrungsaustausch und Fragen.

Anmeldung möglich Herzrhythmusstörungen - wenn das Herz aus dem Takt gerät

(Stadthagen, ab Di., 9.1., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit dem AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG gGmbH.
Vom einfachen Herzstolpern bis hin zu schwerwiegenden Arrhythmien - Herzrhythmusstörungen können harmlos aber auch behandlungsbedürftig sein. Im Vortrag wird Ihnen ein Überblick über die Thematik gegeben; Sie erfahren, was man in der jeweiligen Situation tun sollte und welche Untersuchungen und Behandlungen sinnvoll sein können.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen