Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 07.02.2018:

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Auf dem Laufenden bleiben

(Stadthagen, ab Mi., 7.2., 9.00 Uhr )

In einer sich ständig verändernden Welt ist es besonders wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben, um mitreden zu können. Der Kurs behandelt aktuelle Themen des Alltags, der Politik, des Arbeitslebens, der Freizeit, der Erziehung und des menschlichen Zusammenlebens und liefert die Nachricht hinter der Nachricht.
Um aber nicht nur Informationen aus zweiter Hand zu erhalten, bietet der Kurs auch - in Absprache mit den Teilnehmenden - eine themenorientierte Exkursion (dafür entstehende Kosten übernehmen die Teilnehmenden selbst).

Anmeldung möglich Auf dem Laufenden bleiben

(Stadthagen, ab Mi., 7.2., 10.45 Uhr )

In einer sich ständig verändernden Welt ist es besonders wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben, um mitreden zu können. Der Kurs behandelt aktuelle Themen des Alltags, der Politik, des Arbeitslebens, der Freizeit, der Erziehung und des menschlichen Zusammenlebens und liefert die Nachricht hinter der Nachricht.
Um aber nicht nur Informationen aus zweiter Hand zu erhalten, bietet der Kurs auch - in Absprache mit den Teilnehmenden - eine themenorientierte Exkursion (dafür entstehende Kosten übernehmen die Teilnehmenden selbst).

Anmeldung möglich Theater und Erfahrung

(Stadthagen, ab Mi., 7.2., 19.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Kommunikationszentrum >alte polizei<.
In- und Ausländer, Frauen und Männer, Alt und Jung oder Groß und Klein und andere anziehende Gegensätze treffen aufeinander und machen Theater. Die seit 1992 bestehende Gruppe entwickelt Szenen aus ihrem Erfahrungs- und Erlebnisschatz, die am Ende in einer Aufführung gezeigt werden. Interessierte sind jederzeit willkommen.

Anmeldung möglich Theaterprojekt: "Die Traumwelt des Musicals"

(Stadthagen, ab Mi., 7.2., 10.30 Uhr )

Aus unserem Programmbereich "Bildung und Beeinträchtigung"
Das Tanztheaterprojekt stellt auf spielerische Art die berühmtesten Musicals der Welt vor.
Die romantischen und zeitlos bezaubernden Geschichten mit dem Glauben an das Gute werden von den Teilnehmenden in Theater, Tanz und Musik wiedergegeben.

Keine Anmeldung möglich Theaterprojekt: "Die Traumwelt des Musicals"

(Stadthagen, ab Mi., 7.2., 12.30 Uhr )

Das Tanztheaterprojekt stellt auf spielerische Art die berühmtesten Musicals der Welt vor.
Die romantischen und zeitlos bezaubernden Geschichten mit dem Glauben an das Gute werden von den Teilnehmenden in Theater, Tanz und Musik wiedergegeben.

Anmeldung möglich "Einmal ein Star auf der Bühne sein!"

(Rinteln, ab Mi., 7.2., 16.30 Uhr )

Durch das Zusammenwirken von Musik, Gesang, Tanz und Bewegung wollen wir die Phantasie, Spielfreude, Wünsche und kreative Fähigkeiten der Teilnehmenden wecken und fördern.

Anmeldung möglich "Einmal ein Star auf der Bühne sein!"

(Rinteln, ab Mi., 7.2., 18.00 Uhr )

Durch das Zusammenwirken von Musik, Gesang, Tanz und Bewegung wollen wir die Phantasie, Spielfreude, Wünsche und kreative Fähigkeiten der Teilnehmenden wecken und fördern.

Anmeldung möglich Französisch Mittelstufe 2 (B1)

(Rinteln, ab Mi., 7.2., 18.00 Uhr )

auf Warteliste Yoga in den späteren Jahren

(Bückeburg, ab Mi., 7.2., 10.00 Uhr )

Wer rastet, der rostet! Der Herbst des Lebens kann wirklich golden sein, wenn man sich im Alter dem Yoga widmet. Denn Yoga ist ein Geschenk für das Alter. Die Praxis sieht so aus: Bewusste Körper- und Atemübungen mit bequemen Hilfsmitteln sowie meditative Bewegungsabläufe können dem Körper mehr Bewegungsfreiheit und Freude vermitteln.
Bitte mitbringen: Bequeme, warme Kleidung, Wolldecke und ein kleines Kissen.

fast ausgebucht Yoga

(Rinteln, ab Mi., 7.2., 17.30 Uhr )

Durch regelmäßige Yoga-Praxis können wir Körper und Geist harmonisieren. Bewegungsfolgen aus dem Vini-Yoga und klassische Yogahaltungen können den Körper sanft stärken und das Wohlbefinden erhöhen. Verspannungen und andere körperliche Belastungen können gelindert werden. Durch gezielte Verbindung von Atem und Bewegung erreichen wir eine mentale Ruhe, die uns hilft, die abschließende Entspannungseinheit intensiv zu erfahren. Jede Stunde endet mit einer Entspannung, sei es eine Visualisierung, eine Kontemplation, ein Musikstück oder kurze Meditation. Diese Erfahrungen können unsere Achtsamkeit stärken und mehr Raum für Lebensfreude geben.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Sitzkissen und evtl. eigene Yogamatte.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen