Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 20.10.2018:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Die Macht der negativen Gedanken

(Bückeburg, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Wir erleben in unserem Leben Enttäuschungen, Wut, Verzweiflung und Ungerechtigkeiten. Wenn die Welt sich unangenehm und böse zeigt, ist es schwer, in ihr das Gute und Positive zu sehen.
Die "Kraft der positiven Gedanken" kennt jede/r. Wir wollen jedoch herausfinden, welche Macht die negativen Gedanken über uns haben und wie das unser Leben beeinflussen kann.
Wenn wir uns von diesen Gedanken frei machen, einmal versuchen, die Perspektive zu wechseln, hinterfragen und unsere innere Einstellung ändern... dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit freundlicher Reaktionen und schöner Erfahrungen.

Anmeldung möglich Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft

(Rinteln, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Sie wollen erfolgreiche Gespräche führen, freie Reden halten und aktiv an Diskussionen teilnehmen - und stets bringen Sie Ihre Persönlichkeit mit ein. Stärken Sie Ihre Überzeugungskraft durch authentische und kompetente Körpersprache, durch Schlagfertigkeit und rhetorische Akzente. Ihr Ziel: Freier und souveräner auftreten.
Für Kopien/Seminarlektüre sind 2,00 EUR beim Kursleiter zu entrichten.

auf Warteliste PowerPoint

(Stadthagen, ab Sa., 20.10., 9.00 Uhr )

Müssen Sie gelegentlich Vorträge halten oder Ergebnisse präsentieren? Overheadfolien und Loseblattsammlungen gehören von jetzt an der Vergangenheit an! Mit PowerPoint erstellen Sie rasch professionelle Präsentationen am PC.
Mit PowerPoint steht Ihnen ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug zur Verfügung, das vom Referat bis zur klassischen Produktpräsentation alle Bereiche vollständig abdeckt. Im Rahmen dieses Kurses erstellen Sie eine komplette Präsentation. Sie binden Grafiken und Fotos ein, integrieren Word- oder Excel-Dateien und animieren Texte. Selbstverständlich werden auch Soundeffekte gezielt eingesetzt und Folienübergänge verwendet. Außerdem erfahren Sie, wie Sie selbstlaufende Präsentationen erstellen.
Teilnahmevoraussetzung: Level 2

Anmeldung möglich Schnupperkurs Amateurfunk

(Rinteln, ab Sa., 20.10., 14.00 Uhr )

In Kooperation mit dem Ortsverband Rinteln des Deutschen Amateur-Radio Club (DARC).
Dieser Kurs bietet einen ersten Einblick in die spannende Welt des Amateurfunks. Sie werden zuerst eine kurze Übersicht erhalten, welche Möglichkeiten das Hobby Amateurfunk bietet und wie Funkamateure miteinander sprechen. An drei Plätzen können die Teilnehmenden dann entweder selbst die ersten Schritte unternehmen oder zuschauen und -hören:
An der ersten Station zeigen wir, wie Sie selbst mit einfachen Mitteln über das Internet oder günstigen DVB-T Sticks die ersten Signale empfangen können.
Station zwei ermöglicht die ersten Gespräche mit Funkamateur/innen in der näheren Umgebung.
Am dritten Platz zeigen wir die spannende Welt der Kurzwelle. Hier sind sogar Verbindungen um den ganzen Erdball möglich.
Neben klassischen Funkgeräten erwartet Sie hier auch modernste computerbasierte Sende- und Empfangstechnik. Von der Kurzwelle bis zum UKW-Bereich können Sie die Bänder erkunden und selbst Sprache und Daten in die Welt schicken.

Keine Anmeldung möglich Prüfung Einbürgerungstest

(Stadthagen, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

fast ausgebucht Aktzeichenwochenende

(Lauenau, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Thomas Ritter gilt als abstrakter Maler. Doch seit Beginn seiner künstlerischen Tätigkeit ist auch die Aktzeichnung sein Thema, als Künstler wie als Lehrer. In den 1990er-Jahren war er acht Jahre Lehrer für Akt- und Figurenzeichnen an der Pädagogischen Hochschule Hannover. Mehrere Jahre lang hat er in Kursen und Gruppen im Atelier Aktkurse durchgeführt. Durch ungewohnte Übungen: Zeichnen ohne aufs Blatt zu sehen, das Augenmerk auf die Zwischenräume lenken, ganz kurze gestische Skizzen des Körpers in langsamer Bewegung, extreme Licht- und Schattensituationen und einiges mehr, schult der/die Zeichner/in sein/ihr Auge und entdeckt ganz neue Zusammenhänge - und immer eine lebendige und ausdrucksstarke Zeichnung vor Augen um schließlich beurteilen zu lernen, was eine spannende authentische Zeichnung ausmacht: Das ist sein Konzept.
Bitte mitbringen: Ausreichend Papier, weiche Bleistifte/Grafitstifte, Kohlen und Kreiden.

auf Warteliste Let's uke! Ukulele lernen - leicht gemacht

(Bückeburg, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Wer schon immer mal wissen wollte, wie Ukulele spielen geht, ist hier richtig. Obwohl äußerlich eher unscheinbar fällt sie jedoch sofort auf, wenn sie erklingt. Denn musikalisch bietet der Winzling ungeahnte Möglichkeiten. Und es macht viel Spaß auf der Ukulele zu musizieren, egal ob allein für sich oder gemeinsam mit anderen. Der Kurs rüstet Interessierte mit nötigen Basics aus, um eigenständig in die Welt der Ukulele eintauchen zu können. Damit Jede/r mit einem guten Gefühl nach Hause geht, steht die praktische Übung ganz im Vordergrund dieses Einstiegskurses, der ganz ohne Noten auskommt.
Vorkenntnisse sind unerwünscht. Get into the groove.
Ein Instrument wird zur Verfügung gestellt.

auf Warteliste Langzeitbelichtung "Rinteln at night"

(Rinteln, ab Sa., 20.10., 17.30 Uhr )

Sie kennen sich mit Ihrer Kamera aus und möchten jetzt neue Möglichkeiten kennenlernen? Wie wäre es mit Langzeitbelichtungen im Dunkeln? Mit dieser Technik bekommen Ihre Fotos eine besondere Dynamik. Wasser wird weichgezeichnet, Lichter von Autos werden zu Leuchtspuren und sich bewegende Menschen zu Geistern. Dazu fasziniert das besondere Licht der "blauen Stunde". Zunächst wird erklärt, welche Einstellungen an Ihrer DSLR- oder Systemkamera vorgenommen werden müssen, denn der Automatikmodus kann hier nicht eingesetzt werden. Danach geht es an die Weser und in die Altstadt.
Bitte mitbringen: DSLR- oder Systemkamera, Bedienungsanleitung, ein Stativ und einen Fernauslöser (sofern vorhanden).

auf Warteliste Ganz wild auf Wild

(Rinteln, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Hirschkeule, Rehrücken oder Fasanenbrust waren früher meist Adeligen - oder Wilddieben - vorbehalten. Doch auch heute führen schmackhafte Wildgerichte in unserer Küche eher ein Schattendasein. Dabei ist Wildfleisch aus heimischer Jagd geschmackvoll, fettarm und auch noch "öko". Doch viele haben Angst vor der Zubereitung - völlig zu Unrecht. Mit etwas "Know-How" lässt sich Wild genauso einfach zubereiten wie anderes Fleisch auch. Im Kurs werden verschiedene Wildgerichte gekocht, von der Vorspeise über die Suppe bis zum Hauptgang. Außerdem gibt es Tipps zu Bezugsquellen und natürlich zu den passenden Weinen. Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ungefähr 20,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen