Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 22.04.2018:

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Rügen - zwischen Tourismus, Naturschutz und sozialer Entwicklung

(Überörtlich, ab So., 22.4., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
Deutschlands größte Insel besitzt nach wie vor eine große Anziehungskraft - die mondänen Seebäder und die einzigartige Bäderarchitektur, die leuchtenden Kreidefelsen und die scheinbar unberührte Natur, die weiten Strände und das meist ruhige Meer. Aber Rügen ist viel mehr als ein Sehnsuchts- und Urlaubsort: Heimat und Lebensgrundlage für mehr als 70.000 Menschen, die auf der Insel leben und arbeiten. Genügt der Tourismus als Existenzgrundlage? Gibt es einen Einklang mit den Belangen des Naturschutzes? Wovon und wie leben die Rüganer - auch außerhalb der Saison und jenseits des Massentourismus? Nach Rügen reisen, heißt nach Sassnitz reisen, schrieb Theodor Fontane vor 120 Jahren. Wir wollen uns in Sassnitz und darüber hinaus mit den wichtigsten Entwicklungen Rügens beschäftigen: der Historie Rügens, der Geschichte des Fremdenverkehrs, Sassnitz, der Fischerei und der maritimen Wirtschaft, dem Nationalpark Jasmund, dem Verhältnis von Naturschutz und Tourismus, der Entwicklung der Seebäder, den Arbeitsplätzen und dem Leben der Rüganer, der politischen Situation und der Stimmung der Menschen, den Perspektiven der Insel.
Das geschieht durch Analysen, Gespräche und Exkursionen.

auf Warteliste Gesunde Leistungsfähigkeit für Frauen im Beruf

(Überörtlich, ab So., 22.4., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
Stress und seine Folgen sind in den letzten Jahren zu einem verbreiteten Gesundheitsproblem geworden. Der Anteil an psychischen Beschwerden und Erkrankungen nimmt - bedingt durch steigende Anforderungen und Belastungen am Arbeitsplatz - zu. In diesem Bildungsurlaub werden östliche und westliche Wege zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Entspannung vorgestellt. Die positive Wirkung von Meditation und Achtsamkeit auf die Gesundheit wurde inzwischen durch zahlreiche Studien belegt.

auf Warteliste Genuss der Ayurveda-Massage

(Bückeburg, ab So., 22.4., 10.00 Uhr )

Die Ayurvedische Massage basiert auf dem uralten Wissen, dass der Körper ein fließendes System ist. Auch Verspannungen und Blockaden sind nicht lokal aufzulösen, sondern dadurch, dass der gesamte Körper wieder ins Fließen gebracht wird. Hier werden die Grundlagen dieser Massageform vermittelt. Die Teilnehmenden werden sich gegenseitig unter fachkundiger Anleitung massieren. Sie werden die neuen Kenntnisse auch zuhause selbstständig weiterführen können. Damit haben Sie eine Methode, sich selbst und andere Menschen wieder zu ihrer Kraft und Lebendigkeit führen zu können.
Bitte mitbringen: Ein Laken oder großes Handtuch und eine Wolldecke.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen