Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Ökologie, Natur

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Auf Biegen und Flechten

(Stadthagen, ab Sa., 17.2., 10.00 Uhr )

Für Kinder im Wohngarten mit Weidenruten ein Tipi bauen, Beete oder lauschige Winkel durch einen Flechtzaun umrahmen sind nur einige Beispiele, im Garten durch Weidenprodukte und Geflechte kreative Möglichkeiten zur Gestaltung des Hausgartens zu schaffen.
In diesem Kurs werden Grundtechniken zum Arbeiten und Flechten mit Weide vorgestellt.
Während der Mittagspause besteht die Möglichkeit, sich durch einen schmackhaften Eintopf zu stärken, die Kosten dafür betragen 4,80 EUR, die vor Ort fällig werden.

Anmeldung möglich Vogelbeobachtung hautnah

(Stadthagen, ab Do., 22.2., 19.00 Uhr )

Beobachtungen von Vogelarten sind für große wie kleine Menschen ein besonderes Erlebnis und bilden einen Zugang zur Natur. Im Einführungskurs am ersten Abend erfahren Sie mehr über die richtige Vorgehensweise bei der Naturbeobachtung.

Anmeldung möglich Elektromobilität - Heilsbringer oder Ökowahnsinn?

(Stadthagen, ab Do., 22.2., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit der Leitstelle Klimaschutz des Landkreises Schaumburg.
Die Luftqualität in vielen Ballungsräumen und Städten erfüllt nicht mehr die gesetzten Vorgaben. Es wird über Maßnahmen zur Reduzierung der Schadstoffkonzentration aus dem Fahrzeugverkehr nachgedacht. Ein Ausweg wird in der Elektrifizierung unserer Kraftfahrzeuge gesehen.
Wo stehen wir aktuell in der Nutzung der Elektromobilität - weltweit, in Deutschland und im Landkreis Schaumburg? Was planen Politik und Wirtschaft für die Zukunft? Wie ausgereift ist die Technik und die Versorgung mit Fahrzeugen und Lademöglichkeiten? Wie gestaltet sich die Nutzung eines Elektro-PKWs im Alltag? Wie verhält es sich mit der Umweltverträglichkeit gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor? Diese und weitere Fragen werden thematisiert. Dazu wird es die Möglichkeit geben, mit Nutzern/innen von Elektroautos über deren Erfahrungen im Alltag zu sprechen.

Anmeldung möglich Mit Luft- oder Erdwärme heizen

(Bückeburg, ab Fr., 2.3., 19.00 Uhr )

Vortrag
Das Heizen mit Wärme aus dem eigenen Garten oder mit Luft wird immer beliebter. Die umweltfreundlichen Energieträger locken mit günstigen Preisen im Vergleich zu Gas/Öl und bieten eine langfristige Perspektive. Es werden vollautomatische Elektrowärmepumpen vorgestellt, die zur Beheizung von Alt- und Neubauten genutzt werden. Diese Technik erlebt aktuell bei Neubauten einen Boom, weil der Energiebedarf wegen guter Isolierung sehr gering ist. Bei Bestandsbauten bietet sich eine Kombination aus vorhandener Heizung und einer modernen Luftwärmepumpe an.

Anmeldung möglich Elektromobilität - Heilsbringer oder Ökowahnsinn?

(Rinteln, ab Di., 6.3., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit der Leitstelle Klimaschutz des Landkreises Schaumburg.
Die Luftqualität in vielen Ballungsräumen und Städten erfüllt nicht mehr die gesetzten Vorgaben. Es wird über Maßnahmen zur Reduzierung der Schadstoffkonzentration aus dem Fahrzeugverkehr nachgedacht. Ein Ausweg wird in der Elektrifizierung unserer Kraftfahrzeuge gesehen.
Wo stehen wir aktuell in der Nutzung der Elektromobilität - weltweit, in Deutschland und im Landkreis Schaumburg? Was planen Politik und Wirtschaft für die Zukunft? Wie ausgereift ist die Technik und die Versorgung mit Fahrzeugen und Lademöglichkeiten? Wie gestaltet sich die Nutzung eines Elektro-PKWs im Alltag? Wie verhält es sich mit der Umweltverträglichkeit gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor? Diese und weitere Fragen werden thematisiert. Dazu wird es die Möglichkeit geben, mit Nutzern/innen von Elektroautos über deren Erfahrungen im Alltag zu sprechen.

Anmeldung möglich Projekt Naturschutzwerkstatt

(Stadthagen, ab Fr., 9.3., 15.30 Uhr )

Gestalte deine Freizeit in der freien Natur. Als Naturschutzhelfer/in lernst du durch praktische Tätigkeiten die Natur zu schützen. Viermal wollen wir uns treffen, um die vielfältigen Aufgaben wie Nisthöhlenbau, Bachpatenschaft und Biotoppflege durchzuführen.

Anmeldung möglich Frühlings-Kräuterwanderung im Schaumburger Wald

(Stadthagen, ab Fr., 23.3., 13.30 Uhr )

Zahlreiche Wald- und Wiesenkräuter strotzen im Frühjahr vor Vitalstoffen und können als regelrechte Fitmacher in die tägliche Ernährung z. B. für grüne Smoothies einbezogen werden. Gerade die jungen Blätter sind nicht so einfach sicher zu bestimmen. Auf dieser Wanderung werden Erkennungsmerkmale der ersten essbaren Frühlingswildpflanzen wie z. B. dem Scharbockskraut, der Knoblauchsrauke, Wald-Sauerklee, dem Gundermann, dem Veilchen und dem Giersch vermittelt sowie Unterscheidungsmerkmale zu Frühlings-Giftpflanzen wie z. B. dem Aronstab und dem Buschwindröschen.
Daneben werden wir uns auch mit den Gehölzknospen befassen. Traditionell wurden Gehölzknospen zum einen als Nahrungs- und Heilmittel und zum anderen für die Schönheit eingesetzt. Wir werden eine Strecke von ca. fünf Kilometern zurücklegen.

Anmeldung möglich Heilpflanzenwanderung Hagenburg

(Sachsenhagen, ab Fr., 6.4., 15.00 Uhr )

Unsere Kräuterwanderung führt uns vom Moorgarten durch den Schlosspark und am Hagenburger Kanal entlang bis zum Ufer des Steinhuder Meeres. Mit Lupen ausgerüstet finden wir unterwegs eine Fülle an Heilpflanzen wie z. B. den Wilden Hopfen, den Bärlauch, die Birke, die Fichte, aber auch giftige Frühlingspflanzen wie z. B. die Sumpfdotterblume, den Aronstab und den Salomonsiegel. Es werden unterschiedliche Heilpflanzen angesprochen. Wir werden eine Strecke von ca. drei Kilometern zurücklegen.

Anmeldung möglich "Ich bin es mir wert"

(Rinteln, ab Sa., 7.4., 14.00 Uhr )

Wann haben Sie das letzte Mal etwas einfach nur für sich getan? Mit Natur-Coaching-Übungen den Wald und sich selbst mal anders erleben - im Hier und Jetzt.
Achtsamkeit reduziert Stress, fördert die Gesundheit und verbessert die Lebensqualität entscheidend. Mit Achtsamkeit entwickeln Sie ein stabiles inneres Gleichgewicht und erhalten Zugang zu Ihren Ressourcen.
Bewegung im eigenen Tempo, dabei innehalten, durchatmen und auftanken. Ganz einfach, ohne Leistungsdruck. Die Natur unterstützt uns, unsere Lebensfreude und Lebendigkeit zu erleben. Ideen für den Alltag werden intuitiv angeregt.
Lassen Sie sich überraschen, wie wirksam ein paar Stunden intensives Erleben im Wald sein können. Teilnehmerinnen berichten: "es war wie ein Kurzurlaub", "ich habe mich lang nicht mehr so wohl gefühlt."
In der entspannten Kleingruppe besteht eine lockere Atmosphäre. Beobachtungen und Wahrnehmungen werden ausgetauscht, dabei nicht bewertet.
Bitte festes Schuhwerk und eine Regenjacke mitbringen. Es ist keine besondere Fitness erforderlich.
Rückfragen bei Charlotte Jennings unter 0171 2661764

Anmeldung möglich Schnupperworkshop mechanische Fossilienpräparation

(Überörtlich, ab Sa., 14.4., 10.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Besucherbergwerk & Museum Kleinenbremen
Fossilien sind faszinierend. Ihre Aussagekraft erhalten diese erst im präparierten Zustand. Wie Sie das umgebende Gestein schonend entfernen, erfahren Sie in diesem Workshop. Schritt für Schritt erlernen Sie unter fachkundiger Anleitung das mechanische Freilegen dieser Naturwunder.
Bearbeiten Sie eigene Fundstücke oder erwerben Sie gegen eine geringe Gebühr ein Fossil.
Methodik: Formatisieren, kleben, meißeln, fräsen, schaben, strahlen, glätten, konservieren.
Sämtliche Werkzeuge werden gestellt. Den Teilnehmenden stehen u. a. Feinwerkzeuge, Druckluftstichel, Lupenlampen, Stereomikroskop oder eine Steinsäge zur Verfügung. Die Nutzung einer Strahlkabine ist gegen einen niedrigen Aufpreis möglich. Schutzbrillen und Gehörschutz gehören weiterhin zur Grundausstattung. Dieser Workshop ist geeignet für Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Damit der Teilnehmende Freude an dem Kurs hat, sind Geduld und Vorstellungsvermögen hilfreich.
Die Teilnahme zweier Kinder ab 10 Jahren pro Erziehungsberechtigtem ist möglich.
Bitte beachten, dass dieser Kurs bei vorliegenden Atemwegserkrankungen nicht geeignet ist.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen