Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Ehrenamt, Hospiz

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Betreuerinnen- und Betreuertreff - Online - (21B161700)

(Überörtlich, ab Do., 19.8., 10.00 Uhr )

Etwa 3.000 Menschen im Landkreis Schaumburg können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln und benötigen deshalb eine Betreuung. Der Betreuungsverein Schaumburg e. V. hilft diesen Menschen durch die Übernahme von Betreuungen sowie die Gewinnung, Beratung, Unterstützung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Der offene Treff wird in Rinteln und Stadthagen sowie online an jeweils einem Donnerstag im Monat nach vorheriger telefonischer Anmeldung angeboten. Die Veranstaltungen bieten von 10.00 - 10.45 Uhr Gelegenheit für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Interessierte, miteinander zum Thema rechtliche Betreuung ins Gespräch zu kommen. Von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Einzelberatung.
Anmeldung: ehrenamt@betreuungsverein-schaumburg.de
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor Beginn
In Kooperation mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Schaumburg.
Immer mehr Menschen benötigen durch altersbedingte Einschränkungen Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Älter werden bedeutet jedoch nicht automatisch auch pflegebedürftig zu sein. Bei manchen Menschen reichen kleine Unterstützungsleistungen, um das Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen, einige benötigen umfangreichere Hilfen und wiederum andere können nicht mehr zu Hause leben und ziehen in eine Pflegeeinrichtung. Wir informieren über mögliche Unterstützungsangebote für die Versorgung zu Hause, im teilstationären und stationären Bereich, Ansprüche gegenüber der Pflegekasse sowie grundsätzliche Voraussetzungen für die Beantragung von Sozialhilfeleistungen.

Anmeldung möglich Betreuung für die betagten Eltern (22A164102)

(Bückeburg, ab Di., 31.5., 19.00 Uhr )

Information und Beratung (nicht nur) für Angehörige von Senioren/innen, die aufgrund einer Demenzerkrankung oder anderer Beeinträchtigungen im Alter zunehmend Hilfe benötigen. Wer darf Verträge abschließen, kündigen oder notwendige Rechnungen bezahlen, wenn der/die Betroffene dazu nicht mehr in der Lage ist? Was ist eine rechtliche Betreuung und wer kann sie in Anspruch nehmen? Welche Alternativen gibt es zur Betreuung? Es werden weitere Hilfen und Beratungsstellen vorgestellt. Interessierte Bürger/innen und ehrenamtliche Betreuer/innen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Anmeldung möglich Betreuerinnen- und Betreuertreff - Online - (22A164200)

(Überörtlich, ab Do., 17.2., 10.00 Uhr )

Etwa 3.000 Menschen im Landkreis Schaumburg können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln und benötigen deshalb eine Betreuung. Der Betreuungsverein Schaumburg e. V. hilft diesen Menschen durch die Übernahme von Betreuungen sowie die Gewinnung, Beratung, Unterstützung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Der offene Treff wird in Rinteln und Stadthagen sowie online an jeweils einem Donnerstag im Monat nach vorheriger telefonischer Anmeldung angeboten. Die Veranstaltungen bieten von 10.00 - 10.45 Uhr Gelegenheit für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Interessierte, miteinander zum Thema rechtliche Betreuung ins Gespräch zu kommen. Von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Einzelberatung.
Anmeldung: ehrenamt@betreuungsverein-schaumburg.de
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor Beginn

Anmeldung möglich Betreuerinnen- und Betreuertreff (22A164415)

(Stadthagen, ab Do., 3.2., 10.00 Uhr )

Etwa 3.000 Menschen im Landkreis Schaumburg können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln und benötigen deshalb eine Betreuung. Der Betreuungsverein Schaumburg e. V. hilft diesen Menschen durch die Übernahme von Betreuungen sowie die Gewinnung, Beratung, Unterstützung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Der offene Treff wird in Rinteln und Stadthagen sowie online an jeweils einem Donnerstag im Monat nach vorheriger telefonischer Anmeldung angeboten. Die Veranstaltungen bieten von 10.00 - 10.45 Uhr Gelegenheit für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Interessierte, miteinander zum Thema rechtliche Betreuung ins Gespräch zu kommen. Von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Einzelberatung.
Anmeldung unter Telefon: 05751 918111
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor Beginn

Anmeldung möglich Betreuung für die betagten Eltern (22A164515)

(Stadthagen, ab Di., 28.6., 19.00 Uhr )

Information und Beratung (nicht nur) für Angehörige von Senioren/innen, die aufgrund einer Demenzerkrankung oder anderer Beeinträchtigungen im Alter zunehmend Hilfe benötigen. Wer darf Verträge abschließen, kündigen oder notwendige Rechnungen bezahlen, wenn der/die Betroffene dazu nicht mehr in der Lage ist? Was ist eine rechtliche Betreuung und wer kann sie in Anspruch nehmen? Welche Alternativen gibt es zur Betreuung? Es werden weitere Hilfen und Beratungsstellen vorgestellt. Interessierte Bürger/innen und ehrenamtliche Betreuer/innen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Anmeldung möglich Betreuerinnen- und Betreuertreff (22A164712)

(Rinteln, ab Do., 10.2., 10.00 Uhr )

Etwa 3.000 Menschen im Landkreis Schaumburg können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln und benötigen deshalb eine Betreuung. Der Betreuungsverein Schaumburg e. V. hilft diesen Menschen durch die Übernahme von Betreuungen sowie die Gewinnung, Beratung, Unterstützung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Der offene Treff wird in Rinteln und Stadthagen sowie online an jeweils einem Donnerstag im Monat nach vorheriger telefonischer Anmeldung angeboten. Die Veranstaltungen bieten von 10.00 - 10.45 Uhr Gelegenheit für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Interessierte, miteinander zum Thema rechtliche Betreuung ins Gespräch zu kommen. Von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Einzelberatung.
Anmeldung unter Telefon: 05751 918111
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor Beginn

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen