Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Kunst, Kultur, Musik >> Literatur, Theater

Seite 1 von 2

auf Warteliste Interessenten

(Stadthagen, ab , .., Uhr )

Anmeldung möglich Theater und Erfahrung

(Stadthagen, ab Mi., 5.9., 19.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Kommunikationszentrum >alte polizei<.
In- und Ausländer, Frauen und Männer, Alt und Jung oder Groß und Klein und andere anziehende Gegensätze treffen aufeinander und machen Theater. Die seit 1992 bestehende Gruppe entwickelt Szenen aus ihrem Erfahrungs- und Erlebnisschatz, die am Ende in einer Aufführung gezeigt werden. Interessierte sind jederzeit willkommen.

Anmeldung möglich Amateurtheater

(Obernkirchen, ab Mo., 4.2., 19.15 Uhr )

Ein Theaterstück zu inszenieren bedeutet nicht nur Arbeit auf der Bühne. Auch vor und hinter der Bühne gibt es vielfältige Aufgaben, die zu übernehmen sind, wie Bühnenbau, Maskenbild, Soufflage, um nur einige zu nennen.
Wir freuen uns auf jede/n, der/die auch Lust hat auf, vor oder hinter der Bühne eine Inszenierung mitzugestalten.

Anmeldung möglich Theater und Erfahrung

(Stadthagen, ab Mi., 6.2., 19.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit dem Kommunikationszentrum >alte polizei<.
In- und Ausländer, Frauen und Männer, Alt und Jung oder Groß und Klein und andere anziehende Gegensätze treffen aufeinander und machen Theater. Die seit 1992 bestehende Gruppe entwickelt Szenen aus ihrem Erfahrungs- und Erlebnisschatz, die am Ende in einer Aufführung gezeigt werden. Interessierte sind jederzeit willkommen.

Keine Anmeldung möglich Theaterprojekt: "Die Traumwelt des Musicals"

(Stadthagen, ab Mi., 6.2., 10.30 Uhr )

Aus unserem Programmbereich "Bildung und Beeinträchtigung"
Das Tanztheaterprojekt stellt auf spielerische Art die berühmtesten Musicals der Welt vor.
Die romantischen und zeitlos bezaubernden Geschichten mit dem Glauben an das Gute werden von den Teilnehmenden in Theater, Tanz und Musik wiedergegeben.

Keine Anmeldung möglich Theaterprojekt: "Die Traumwelt des Musicals"

(Stadthagen, ab Mi., 6.2., 12.30 Uhr )

Das Tanztheaterprojekt stellt auf spielerische Art die berühmtesten Musicals der Welt vor.
Die romantischen und zeitlos bezaubernden Geschichten mit dem Glauben an das Gute werden von den Teilnehmenden in Theater, Tanz und Musik wiedergegeben.

Anmeldung möglich "Einmal ein Star auf der Bühne sein!"

(Rinteln, ab Mi., 6.2., 16.30 Uhr )

Durch das Zusammenwirken von Musik, Gesang, Tanz und Bewegung wollen wir die Phantasie, Spielfreude, Wünsche und kreative Fähigkeiten der Teilnehmenden wecken und fördern.

Anmeldung möglich "Einmal ein Star auf der Bühne sein!"

(Rinteln, ab Mi., 6.2., 18.00 Uhr )

Durch das Zusammenwirken von Musik, Gesang, Tanz und Bewegung wollen wir die Phantasie, Spielfreude, Wünsche und kreative Fähigkeiten der Teilnehmenden wecken und fördern.

Anmeldung möglich Schreiben in der Stille

(Stadthagen, ab Mo., 11.2., 17.30 Uhr )

Worte haben Macht. Schreiben ist ein kreativer Weg aus der eigenen Stille heraus seine Stimme zu finden. In dem Schreibseminar werden alle Teilnehmenden Werkzeuge des guten Schreibens und die Literaturform "Shortstory" und "Novelle" kennenlernen. Mittels kreativer Schreibmethoden sollen die Teilnehmenden eigene Texte erstellen, die gemeinsam analysiert und bearbeitet werden. Bei Interesse können Teilnehmende Recherchemöglichkeiten vor Ort nutzen, um sich mit den Schicksalen Schaumburger Juden/innen und Verfolgter in der NS-Zeit auseinanderzusetzen. Auf Wunsch können "fiktive Biografien" erstellt werden, die einen zentralen Konflikt (Novelle) oder eine kurze Szene (Shortstory) aus dem Leben der Verfolgten erzählen. Es kann aber auch ein freies Thema gewählt werden, das den Vorgaben entspricht.

Anmeldung möglich Schreiben mit Stil im Schloss

(Bückeburg, ab Mi., 13.2., 9.30 Uhr )

"Worte welken unter der Last des Passivs" - diese und andere Schreibweisheiten machen deutlich, dass Schreiben ein Handwerk ist, das erlernt werden kann. Bei diesem Kurs werden den Teilnehmenden die wichtigsten Werkzeuge für gutes Schreiben beigebracht. Im Vordergrund steht die Schreibpraxis. Mittels kreativer Schreibmethoden und der schönen Atmosphäre im Schloss sollen die Teilnehmenden inspiriert und eigene Texte der Literaturform "Shortstory" nach Themenvorgaben angefertigt und vorgestellt werden. Die anschließende Textanalyse soll helfen, den eigenen Stil zu finden und weiter zu entwickeln. Wer Spaß am Texten oder Lust hat, einfach wieder zu schreiben, der ist in diesem Kurs genau richtig.
Bitte mitbringen: Schreibblock, Stift oder Laptop.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen