Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Kunst, Kultur, Musik >> Musikausübung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Ukulele 2+: Gemeinsam spielen (21B850102)

(Bückeburg, ab Sa., 6.11., 14.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet allen eine Bühne, die sich nach dem Einstieg in die Gute-Laune-Musik der Ukulele mit anderen Gute-Laune-Ukern ausprobieren möchten. Und so sind am gemeinsamen Musizieren interessierte Ukulele Spielende gern gesehen, egal wie weit sie es bis dato auf ihrem Instrument gebracht haben. Eine Schrammelfibel mit einer Auswahl altbekannter und neuer Schrammellieder lädt zum gemeinsamen Musizieren ein. Dabei steht der Spaß am Uken im Vordergrund. Ein Kurs mit hohem Praxisanteil, bei dem sich die Teilnehmenden spielerisch quasi ganz von selbst updaten. Was will man mehr?
Der spielerische Schwierigkeitssgrad dieses Kurses setzt bei Level 2 an. Gut geeignet für Ukulista, die die Einstiegskurse absolviert haben.

Anmeldung möglich Gitarrenkurs (21B850115)

(Stadthagen, ab Mi., 3.11., 18.00 Uhr )

Damit sind hier alle gemeint, die einfache Popsongs spielen können. Idealerweise sind Barrégriffe keine Herausforderung mehr. Sie möchten sich weiterentwickeln und anspruchsvollere Stücke spielen bzw. einfache Stücke interessanter interpretieren. In der Gruppe sind das Erlernen, der Austausch von Fähigkeiten und die gemeinsame Anwendung des Erlernten ein Vorteil, weil man die Techniken im Zusammenspiel ergänzend anwenden kann.
Am Beispiel ausgewählter Songs sollen verschiedene Schlag- und Zupftechniken, offene Akkorde und Akkordvarianten erlernt werden. Viele Songs entfalten erst mit diesen Techniken ihre Wirkung. Begleitend werden einfache Hilfsmittel zur Ermittlung der Akkorde einer Tonart, sowie Möglichkeiten zur Ersetzung von Akkorden innerhalb von Akkordfolgen vermittelt. Welche Songs hierzu herangezogen werden, hängt von den Teilnehmenden ab. Idealerweise erarbeiten wir uns gemeinsam einige Songs und interpretieren diese kreativ.
Bitte mitbringen: Eigene Gitarre und Schreibmaterial.

fast ausgebucht Gitarre abwechslungsreich spielen (21B850201)

(Auetal, ab Mi., 15.9., 17.30 Uhr )

Aufbauend auf Grundakkorden sowie Basis-Zupf- und Anschlagtechniken werden anhand von traditionellen Folk- und aktuellen Popsongs weitere Griffe und Fingerpicking-Stile vermittelt. Außerdem wird durch einfache Beispiele der Zugang zum Barréspiel ermöglicht.
Bitte mitbringen: Schreibzeug und eigene Gitarre.

auf Warteliste Große Musik auf kleinem Instrument (21B850202)

(Bückeburg, ab Mo., 27.9., 16.00 Uhr )

Was macht man, wenn man viel geübt hat und keiner hat's gehört? Richtig: Man sucht sich eine Band. Unter dem Motto "Große Musik auf kleinem Instrument" legt dieser Kurs einen Schwerpunkt auf das Ensemblespiel. So werden einzelne Stimmen eingeübt und mit solistischen Erweiterungen zu einem musikalischen Ganzen zusammengeführt. Das geht natürlich nicht ohne ein bisschen "Orchesterarbeit" am Detail. Daher empfehlen sich Kenntnisse ab Level 3. Im Ergebnis entsteht besonderer Spielspaß und ein Hörerlebnis, das alle begeistern wird. So kann sich jede/r Teilnehmer/in dieses Kurses durch gemeinsames Musizieren einbringen und in einem kleinen Ukulelenorchester individuell weiterentwickeln. Uke it!

Anmeldung möglich Große Musik auf kleinem Instrument (21B850302)

(Bückeburg, ab Sa., 6.11., 10.00 Uhr )

Was macht man, wenn man viel geübt hat und keiner hat's gehört? Richtig: Man sucht sich eine Band. Unter dem Motto "Große Musik auf kleinem Instrument" legt dieser Kurs einen Schwerpunkt auf das Ensemblespiel. So werden einzelne Stimmen eingeübt und mit solistischen Erweiterungen zu einem musikalischen Ganzen zusammengeführt. Das geht natürlich nicht ohne ein bisschen "Orchesterarbeit" am Detail. daher empfehlen sich Kenntnisse ab Level 3. Im Ergebnis entsteht besonderer Spielspaß und ein Hörerlebnis, das alle begeistern wird. So kann sich jede/r Teilnehmer/in dieses Kurses beim gemeinsamen Musizieren einbringen und in einem kleinen Ukulelenorchester individuell weiterentwickeln. Uke it!

Anmeldung möglich Wie geht Rhythmus? (21B850312)

(Rinteln, ab Fr., 8.10., 15.00 Uhr )

Dieser Kurs ist der zweite Teil der Einführung in die Gute-Laune-Musik der Ukulele. Nachdem die Greifhand in der Praxisphase zu Hause nötige Griffreflexe ausbilden konnte, tauchen wir jetzt in die bunte Welt der Ukulelegrooves ein: Heute also harte Arbeit für die rechte Hand, die ja diese Grooves erzeugen muss. An geeigneten Beispielen werden grundlegende Rhythmusbausteine eingeführt, eingeübt und im Laufe des Kurses zunehmend rhythmisch verdichtet. Es wird viel geukt, so dass sich jede/r ausgiebig in der Praxis ausprobieren und an seinem persönlichen Rhythmusbaukasten arbeiten kann. Und wie von selbst füllt sich sogar der Akkordbaukasten mit ein paar neuen Griffen. Was will man mehr: Let's uke again!

Anmeldung möglich Wie geht Rhythmus? (21B850315)

(Stadthagen, ab Sa., 9.10., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs ist der zweite Teil der Einführung in die Gute-Laune-Musik der Ukulele. Nachdem die Greifhand in der Praxisphase zu Hause nötige Griffreflexe ausbilden konnte, tauchen wir jetzt in die bunte Welt der Ukulelegrooves ein: Heute also harte Arbeit für die rechte Hand, die ja diese Grooves erzeugen muss. An geeigneten Beispielen werden grundlegende Rhythmusbausteine eingeführt, eingeübt und im Laufe des Kurses zunehmend rhythmisch verdichtet. Es wird viel geukt, so dass sich jede/r ausgiebig in der Praxis ausprobieren und an seinem persönlichen Rhythmusbaukasten arbeiten kann. Und wie von selbst füllt sich sogar der Akkordbaukasten mit ein paar neuen Griffen. Was will man mehr: Let's uke again!

Anmeldung möglich Große Musik auf kleinem Instrument (21B850402)

(Bückeburg, ab Sa., 8.1., 10.00 Uhr )

Was macht man, wenn man viel geübt hat und keiner hat's gehört? Richtig: Man sucht sich eine Band. Unter dem Motto "Große Musik auf kleinem Instrument" legt dieser Kurs einen Schwerpunkt auf das Ensemblespiel. So werden einzelne Stimmen eingeübt und mit solistischen Erweiterungen zu einem musikalischen Ganzen zusammengeführt. Das geht natürlich nicht ohne ein bisschen "Orchesterarbeit" am Detail. Im Ergebnis entsteht besonderer Spielspaß und ein Hörerlebnis, das alle begeistern wird. So kann sich jede/r Teilnehmer/in dieses Kurses durch gemeinsames Musizieren in einem kleinen Ukulelenorchester individuell weiterentwickeln. Uke it!

Anmeldung möglich So klingt es richtig gut! (21B850515)

(Stadthagen, ab Sa., 9.10., 14.00 Uhr )

Vornehmlich Balladen entfalten ihre musikalische Wirkung oft erst, wenn sie angemessen stilvoll begleitet werden. Dass das auch auf der Ukulele möglich ist, zeigt dieser Kurs, der eine Tür in die Welt der Fingerstyle-Begleitung öffnen möchte. Bei dieser Technik werden die Saiten beim Uken vornehmlich gezupft. Das bedeutet neue Arbeit für die rechte Hand, denn ihre Finger wollen gut koordiniert sein. Damit dies gelingt, werden Grundzupfmuster eingeführt und an geeigneten Liedern sicher eingeübt, bevor sie im späteren Verlauf schrittweise ausgebaut werden.
Ein Kurs mit hohem Praxisanteil und der Erkenntnis, dass man schöne Lieder nicht zwangsläufig mit ungeeigneten Strums totschlagen muss.

auf Warteliste Ukulele: Die Weihnachts-Ukebox (21B850615)

(Stadthagen, ab Sa., 20.11., 10.00 Uhr )

Wenn die Ukulele in der Zeit um das Lichterfest herum erklingt, strahlen nicht nur Kinderaugen. Der Kurs richtet sich an alle, die Spaß am (vor)weihnachtlichen Musizieren haben und diese Tradition erhalten möchten. Ein buntes Angebot traditioneller und zeitgenössischer Weihnachtslieder des deutsch- und englichsprachigen Raums, garniert mit Liedern in plattdeutsch und aus aller Welt, bietet vielfältige Möglichkeiten des gemeinsamen Ensemblespiels. Daher wird der Praxisanteil einen so großen Raum einnehmen, dass keine Zeit zum Plätzchen naschen bleibt. Vorerst nicht! Also, nichts wie los mit Rudolph in das Winterwunderland.
Voraussetzung sind Grundfertigkeiten am Instrument ab Level 3.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen