Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Autogenes Training, Yoga, Entspannung, Meditation

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Yoga am Vormittag

(Rinteln, ab Fr., 6.9., 9.00 Uhr )

Meine Yogastunden haben verschiedene Schwerpunkte. Je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden üben wir mal sehr ruhig, dann dynamisch, mal fordernd oder auch meditativ. Die Zeit des Übens soll Raum für Leichtigkeit und gleichzeitig Stabilität geben. Wenn einerseits gelacht werden darf, so entwickelt sich andererseits auch eine Atmosphäre der Konzentration. Die Verbindung von Bewegung und Atmung steht im Vordergrund. Wir üben gemeinsam Bewegungsfolgen und entdecken frei von Leistungsdruck unsere eigenen Grenzen. Die Yogastunde schließt mit einer kleinen Meditationseinheit und öffnet den Weg zu Gelassenheit, innerer Kraft und Ruhe.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Sitzkissen und evtl. eigene Yogamatte.

Anmeldung möglich Sich verändern

(Rinteln, ab Mo., 25.11., 18.15 Uhr )

Viele nehmen sich um die Jahreswende herum vor, irgendetwas in ihrem Leben besser zu machen. Manche wollen z. B. mehr Sport treiben oder sich gesünder ernähren. Mit guten Vorsätzen beginnen sie das neue Jahr und schon nach einigen Wochen lässt die Begeisterung nach. Oft werden die Ziele so leider nicht erreicht.
In diesem Seminar setzen wir weitaus tiefer an. Wir analysieren unsere Überzeugungen, unsere Glaubenssätze und verändern oder optimieren sie, oder wir ersetzen sie durch vorteilhaftere. Mit verschiedenen Techniken, der Selbsthypnose, des Autogenen Trainings, mit Tiefenentspannung und Meditation kann sich jeder auf sanfte Art und Weise selbst positiv beeinflussen. So kann jede/r Teilnehmer/in die Wahrscheinlichkeit erhöhen, persönliche Ziele zu erreichen.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, zwei Wolldecken, ein kleines Kissen und Schreibzeug.

Anmeldung möglich Ziele klopfen

(Bückeburg, ab Sa., 18.1., 10.00 Uhr )

Meridianklopfen ist ein geniales Selbstwerkzeug für den Laien: Jede/r kann sein/ihr eigener Coach sein - probieren Sie es aus! Das Meridianklopfen ist eine Technik, die darauf ausgelegt ist, unser inneres Selbst positiv zu beeinflussen, damit angestrebte Ziele erreicht werden können.
Sie werden erste Grundkenntnisse erwerben:
- Mentale Blockaden erkennen
- Quellen unserer Unsicherheit und Überreaktionen aufspüren
- Erfahren, welche Meridianpunkte bei Gereiztheit, Ärger oder Stress eingesetzt werden können
- Einen positiven emotionalen Zustand aufzubauen.
Das Klopfen bietet eine neue Generation des Selbstmanagements und eignet sich gut zur Selbstanwendung.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, ein kleines Kissen und Verpflegung.

Anmeldung möglich Feldenkrais - mehr Leichtigkeit für Körper und Geist

(Obernkirchen, ab Fr., 14.2., 18.00 Uhr )

Wer kennt das nicht: der Nacken fühlt sich mal wieder steif an, der Rücken schmerzt, die Arme sind schwer und die Schultern tun weh... Geht das auch anders? Was können wir tun, um der Verspannungsspirale zu entkommen - immer mehr, immer öfter?
Feldenkrais hilft auf vielfältige Weise und ist dabei mehr als eine Methode gegen Schmerzen und Verspannungen - auch wenn diese sich oft bessern nach Feldenkraisstunden.
Es ist eine sanfte Lern- und Bewegungsmethode, die universell wirkt und einen Raum öffnet, sich selbst besser kennen zu lernen. Anhand von angeleiteten Bewegungseinheiten finden Sie in Ihrem Tempo und ohne Leistungsdruck heraus, was Ihre Gewohnheiten sind und was es noch für Möglichkeiten gibt. Sie erweitern Ihr Bewegungsrepertoire und lernen Ihre körpereigene Weisheit kennen. Vielleicht werden Sie verblüfft sein darüber, wie leicht und beweglich Sie sich fühlen können.
Freuen Sie sich darauf, in der stillen und inspirierenden Atmosphäre des Obernkirchener Stifts fernab vom Alltagstrubel die faszinierende Wirkung von Feldenkrais zu erleben.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte lockere, warme Bewegungskleidung, eine Decke und ein Handtuch mitbringen.

Anmeldung möglich Face harmony

(Rinteln, ab Sa., 29.2., 11.00 Uhr )

Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie in fünf Schritten zu einem ausdruckstarken, strahlenden und entspannten Gesicht gelangen durch:
- Entgiftung und Entschlackung durch Hui Chun Gong Übungen
- Durchblutung für Gesicht und Kopf
- Gesichts- und Kopfmeditation
- Üben einer einfachen, aber effektiven Selbstmassage des Gesichts
- Wissen um besondere Heilpflanzen
Alle Methoden, die Sie üben und erfahren, stellen zugleich eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge dar.
Bitte mitbringen: Pflegeöl oder Nährcreme, einen Imbiss und genügend zu trinken. Bitte kommen Sie in legerer Kleidung und ungeschminkt, ggfs. schminken Sie sich bitte vor dem praktischen Unterricht ab (Augen-Make-Up kann bleiben).

auf Warteliste Frauen in der Lebensmitte

(Überörtlich, ab So., 22.3., 18.00 Uhr )

Die Lebensmitte ist speziell für Frauen eine Zeit des Umbruchs und damit Anlass Bilanz zu ziehen. In diesem Bildungsurlaub für Frauen geht es um die Wahrnehmung von Gesundheit und das Entdecken von Energiequellen für diese Lebensphase. Es geht um Perspektiven für die zweite Lebenshälfte und Möglichkeiten, die Hürden der Lebensmitte erfolgreich zu betrachten.
Kursinhalte sind u. a.:
- die Pfeiler der Gesundheit: Ernährung, Entspannung und Bewegung
- Burn-out-Prophylaxe/Strategien zur Stressbewältigung
- die interessenorientierte Kommunikation als Orientierung
- Verhaltensmöglichkeiten in Konfliktsituationen
- Geistig fit bleiben - ganzheitliches Gedächtnistraining
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen