Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Gesunde Ernährung, intern. Küche, Backen

Seite 1 von 1

auf Warteliste Kräuterwanderung im Schaumburger Wald (21A534315)

(Stadthagen, ab Fr., 16.7., 13.30 Uhr )

Zahlreiche Wald- und Wiesenkräuter strotzen im Frühjahr vor Vitalstoffen und können als regelrechte Fitmacher in die tägliche Ernährung z. B. für grüne Smoothies einbezogen werden. Gerade die jungen Blätter sind nicht so einfach sicher zu bestimmen. Auf dieser Wanderung werden Erkennungsmerkmale der ersten essbaren Frühlingswildpflanzen wie z. B. dem Scharbockskraut, der Knoblauchsrauke, Wald-Sauerklee, dem Gundermann, dem Veilchen und dem Giersch vermittelt sowie Unterscheidungsmerkmale zu Frühlings-Giftpflanzen wie z. B. dem Aronstab und dem Buschwindröschen.
Daneben werden wir uns auch mit den Gehölzknospen befassen. Traditionell wurden Gehölzknospen zum einen als Nahrungs- und Heilmittel und zum anderen für die Schönheit eingesetzt. Wir werden eine Strecke von ca. fünf Kilometern zurücklegen.

auf Warteliste Chinesischer Kochkurs: Cong You Bing (21A924112)

(Rinteln, ab Sa., 26.6., 10.00 Uhr )

Cong You Bing, auch Frühlingszwiebel-Pfannkuchen genannt, ist ein chinesisches, herzhaftes, ungesäuertes Fladenbrot, das mit Öl und gehackten Frühlingszwiebeln auf spezielle Art und Weise gefaltet und anschließend ausgewalzt wird. Nach kurzem Anbraten in der Pfanne erhält man einen außen knusprigen Frühlingszwiebel-Pfannkuchen, der innen - durch die für ihn typischen vielen Schichten - seinen einzigartigen Geschmack entfaltet. Es gibt auch Variationen der grundlegenden Zubereitungsmethode, die andere Aromen und Füllungen enthalten. Die Zubereitung ist zeitaufwendig, macht aber Spaß.
Dazu werden wir noch ein paar Gerichte kochen:
- Scharfer Glasnudel-Salat
- Tomaten-Eier-Suppe
- Gebratene Kartoffelstreifen
- Knoblauch-Schweinerippchen
Die Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR sind direkt bei der Dozentin zu bezahlen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Anmeldung möglich Ganz bewusst einkaufen und genießen (21B920415)

(Stadthagen, ab Sa., 20.11., 10.00 Uhr )

Leckeres Essen zu genießen ist die eine Sache - ganz bewusst die Zutaten dafür einzukaufen, eine andere. Dabei sollten immer sowohl ökologische als auch ethische Überlegungen eine Rolle spielen. Doch muss es immer "Bio" sein? Welche Einkaufsquellen für regionale Produkte sind zu empfehlen? Welche Erzeuger/innen haben bei Aufzucht und Schlachtung das Tierwohl im Blick? Was taugen Gütesiegel - und was sagen diese wirklich aus? Mit diesen und ähnlichen Fragen wollen wir uns in diesem Kurs befassen. Allerdings nicht nur in der Theorie, sondern natürlich besonders in der Praxis. Wir kochen drei herbstfrische Menüs mit Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch aus regional erzeugten Zutaten.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 22,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen