Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Gesunde Ernährung, intern. Küche, Backen

Seite 1 von 2

auf Warteliste Chinesische vegetarische Küche

(Rinteln, ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Da es in China sowohl eine Vielfalt an Gemüsesorten gibt, als auch eine Vielzahl unterschiedlicher Zubereitungsarten, haben Vegetarier in China eine sehr große Auswahl an schmackhaften, vegetarischen Gerichten. Ich zeige Ihnen in diesem Kochkurs, wie Sie die in Deutschland erhältlichen Gemüsesorten und Zutaten wie Kartoffeln, Tomaten, Auberginen, Gurken, Blattgemüse, Chinakohl, Pilze, Paprika, Chili - für die, die es gerne scharf mögen - und natürlich Tofu auf original chinesische Art zubereiten können.
Die Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR sind direkt bei der Dozentin zu bezahlen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Anmeldung möglich Käsevielfalt in der Küche

(Stadthagen, ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Regionale Küche drückt sich in ganz Europa nicht zuletzt in der Vielfalt ihrer Käsespezialitäten aus. Wir wollen in diesem Kurs ganz unterschiedliche Käsesorten kennenlernen und werden sie natürlich auch probieren. Im Mittelpunkt steht aber das Kochen mit Käse: Leckere Vorspeisen, schmackhafte Hauptgerichte und feine Desserts, alle mit Käse zubereitet, stehen auf dem Rezeptblock. Außerdem gibt es Tipps zum passenden Wein zu unterschiedlichen Käsespezialitäten. Ein Hochgenuss also für alle Käsefreunde - und diejenigen, die es erst noch werden wollen. Denn in der weiten Welt des Käses gibt es viel mehr zu entdecken als Scheibletten, Schmierkäse oder Quark.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ungefähr 20,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Anmeldung möglich Gesunde Ernährung für Eilige

(Obernkirchen, ab Mi., 9.10., 19.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der BKK24.
Sie haben häufig wenig Zeit, wollen sich aber trotzdem gesund ernähren? Dann ist dieser Vortrag genau das Richtige für Sie. Zunächst wird besprochen, was gesunde Ernährung überhaupt bedeutet. Anschließend gibt es viele praktische Tipps, die sich leicht und schnell im Alltag umsetzen lassen. Und wenn Sie oft außer Haus essen - auch dann lassen sich Vitamine & Co. entspannt in den Speiseplan einbauen.

fast ausgebucht Griechische Küche - vollwertig, vegetarisch

(Rodenberg, ab Mi., 23.10., 18.30 Uhr )

Die vegetarische griechische Küche ist geprägt durch Einflüsse des gesamten Mittelmeerraumes. Gemüse, Hülsenfrüchte und verschiedenste Gewürze bilden ihre Grundlage.

Anmeldung möglich Gesundheitsförderliche Ernährung

(Stadthagen, ab Mi., 23.10., 18.30 Uhr )

Unsere Nahrung sollte uns sättigen, uns gut mit Nährstoffen versorgen und förderlich für unsere Gesundheit sein. Heute haben wir eine Fülle von Lebensmitteln, die nicht mehr zwingend Mittel zum Leben sind und eine Fülle von Ernährungssystemen, die viele Menschen überfordern. Hippokrates empfahl bereits vor mehr als 200 Jahren: "Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein." Klingt doch ganz einfach.
Im Vortrag erfahren Sie:
- Gibt es wirklich gute und schlechte Ernährungsweisen?
- Was sind gesunde Öle und wie können sie unser Immunsystem beeinflussen?
- Haben Probiotika eine Wirkung für die Darmbakterien?
- Was sind fermentierte Lebensmittel und warum können sie unseren Speiseplan bereichern?
- Macht sauer lustig und Übersäuerung nicht?
Wir mögen vieles nicht beeinflussen können, aber durch unsere Ernährung haben wir ein großes Potential für unsere Gesundheit selbst in der Hand.

Anmeldung möglich Basisch - einfach und lecker

(Rinteln, ab Sa., 2.11., 10.00 Uhr )

Sie möchten sich basisch ernähren und sind unsicher in der Umsetzung? Ich stelle Ihnen einfache, leckere Gerichte vor, die wir gemeinsam zubereiten und genießen! Dazu gibt es allgemeine Informationen zum Thema und Raum für Ihre Fragen. Lassen Sie sich inspirieren!
Die Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR sind direkt bei der Dozentin zu bezahlen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Anmeldung möglich Wir Männer kochen ohne Fleisch und ohne Knochen

(Stadthagen, ab Sa., 2.11., 10.30 Uhr )

Dieser Kurs ist gedacht für Männer, die keine Erfahrung im Kochen haben, aber daran interessiert sind und außerdem weniger tierische Produkte zu sich nehmen möchten. Mit einfachen Mitteln zaubern wir ein mehrgängiges Menü in einer überschaubaren Zeit. Die Gerichte bestehen aus einer Handvoll Zutaten, die es in jedem Supermarkt gibt. Wir befassen uns mit unserem Einkaufsverhalten und sprechen über die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung. Auch unsere Einstellung zu sogenannten Nutztieren und unserer Umwelt kann bei Interesse Gesprächsthema sein. Aber über allem soll einfach die Freude und der Spaß am Zubereiten des Essens stehen.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für unsere selbst hergestellten Köstlichkeiten.

Anmeldung möglich Leckere Festtagsmenüs - wie immer ganz ohne Stress

(Rinteln, ab Sa., 9.11., 10.00 Uhr )

Wer kennt das nicht: kurz vor Weihnachten häufen sich die Termine, es fehlen noch Geschenke und leckere Menüs sollen an den Feiertagen auch auf den Tisch kommen. Da ist Stress fast vorprogrammiert. Doch zumindest in der Küche muss der nicht erst aufkommen. Im Kurs werden neue Vorschläge für lecker-leichte Festtagsmenüs gemacht, die sich gut vorbereiten und schnell und entspannt zubereiten lassen. Dabei gehen wir auch auf moderne Garmethoden wie das Niedrigtemperatur- und das Sous-Vide-Garen ein. Tipps für die passenden Weine ergänzen dieses Angebot. Die Gerichte eignen sich nicht nur für Weihnachten: Köchin und Koch freuen sich zu jedem Festtag über neue Ideen und eine gute Vorbereitung.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ungefähr 21,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

Anmeldung möglich Brotbacken

(Stadthagen, ab Sa., 9.11., 10.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der BKK24.
Wir backen nach "Omas Rezepten" leckeres Brot aus Hefe und Sauerteig, kostengünstig und ausschließlich aus natürlichen Zutaten. Dabei erhalten Sie interessante Informationen zur Geschichte des Brotes und über die Getreidekunde. Schon seit etwa zehntausend Jahren ernähren sich die Menschen von Getreide. Seit 6000 Jahren wird Brot gebacken. Eigenes Brot zu backen macht Freude, ist gesund und schont den Geldbeutel. Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ungefähr 10,00 EUR zu rechnen.

auf Warteliste Herbstmenü

(Rodenberg, ab Sa., 9.11., 15.00 Uhr )

Wir wollen ein vollwertiges Menü in netter Gesellschaft nach Rezepten von Christel und Gabriele Kurz zubereiten und genießen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen