Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesundheitsbildung >> Gesunde Ernährung, intern. Küche, Backen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Wir Männer kochen ohne Fleisch und ohne Knochen (21B920115)

(Stadthagen, ab Sa., 6.11., 10.30 Uhr )

Dieser Kurs ist gedacht für Männer, die keine Erfahrung im Kochen haben, aber daran interessiert sind und außerdem weniger tierische Produkte zu sich nehmen möchten. Mit einfachen Mitteln zaubern wir ein mehrgängiges Menü in einer überschaubaren Zeit. Die Gerichte bestehen aus einer Handvoll Zutaten, die es in jedem Supermarkt gibt. Wir befassen uns mit unserem Einkaufsverhalten und sprechen über die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung. Auch unsere Einstellung zu sogenannten Nutztieren und unserer Umwelt kann bei Interesse Gesprächsthema sein. Aber über allem soll einfach die Freude und der Spaß am Zubereiten des Essens stehen.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für unsere selbst hergestellten Köstlichkeiten.
Sie haben keine oder wenig Ahnung vom Kochen, dann sind Sie hier richtig. Gerichte meiner Mutter und Großmutter in die heutige Zeit gebracht, sind die Grundlage dieses Kurses. Dazu kommt der Verzicht auf jegliche tierischen Produkte. Alle Lebensmittel und eventuelle Ersatzprodukte sind in gut sortierten Supermärkten der Region erhältlich. Einen Verzicht auf alte Essgewohnheiten spüren bzw. empfinden Sie nach einer gewissen Übergangszeit nicht mehr. Ausgewogene Ernährung, der Umgang mit unserer Umwelt und vor allem mit den sogenannten Nutztieren sollte nicht unerwähnt bleiben. Doch eines ist wichtig: Die Lust an einem guten Essen und damit auch am Kochen. In einer überschaubaren Zeit gestalten wir ein mehrgängiges Menü mit einem Minimalismus an Töpfen und Geschirr.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 15,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für unsere selbst hergestellten Köstlichkeiten.

auf Warteliste Die Guten ins Töpfchen ... (21B920315)

(Stadthagen, ab Sa., 22.1., 10.00 Uhr )

Im Märchen bittet Aschenputtel die Tauben, Linsen aus der Asche zu lesen: "Ihr zahmen Täubchen, ihr Turteltäubchen, all ihr Vöglein unter dem Himmel, kommt und helft mir lesen, die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen". Diese Mühe müssen wir uns nicht machen, wenn wir unterschiedliche Linsengerichte aus aller Welt zubereiten und die verschiedensten Linsensorten kennenlernen. Nebenbei richten wir unseren Blick auch auf Bohnen und Erbsen und stellen fest: Mit Hülsenfrüchten lassen sich viel mehr (feine) Gerichte zubereiten als nur deftige Eintöpfe.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 20,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.

auf Warteliste Ganz bewusst einkaufen und genießen (21B920415)

(Stadthagen, ab Sa., 20.11., 10.00 Uhr )

Leckeres Essen zu genießen ist die eine Sache - ganz bewusst die Zutaten dafür einzukaufen, eine andere. Dabei sollten immer sowohl ökologische als auch ethische Überlegungen eine Rolle spielen. Doch muss es immer "Bio" sein? Welche Einkaufsquellen für regionale Produkte sind zu empfehlen? Welche Erzeuger/innen haben bei Aufzucht und Schlachtung das Tierwohl im Blick? Was taugen Gütesiegel - und was sagen diese wirklich aus? Mit diesen und ähnlichen Fragen wollen wir uns in diesem Kurs befassen. Allerdings nicht nur in der Theorie, sondern natürlich besonders in der Praxis. Wir kochen drei herbstfrische Menüs mit Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch aus regional erzeugten Zutaten.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von ca. 22,00 EUR zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben für Zuhause.
Festlich schlemmen - und gesund ... Ja, das schmeckt. Wir bereiten leckere frische Gerichte zu, backen Kekse und kreieren süße Köstlichkeiten passend zur Weihnachtszeit. Natürlich alles vollwertig, vitalstoffreich und in Bioqualität.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben.

Anmeldung möglich Macht Fett fett? (21B920615)

(Stadthagen, ab Sa., 15.1., 10.00 Uhr )

"Na klar", werden Sie jetzt sagen - und ich sage "nein"! Das richtige Fett ist der Weg...
Ich lade Sie ein zu einem Ausflug in die vitalstoffreiche Vollwertkost mit Theorie und natürlich ganz viel Praxis. Dazu gehören verschiedene süße und herzhafte vegetarische Aufstriche, unterschiedliche Salate, frisches Baguette, Fladenbrot sowie warme Gerichte. Und auch süße Desserts sind dabei. Ein Tag mit ganz viel Genuss und garantiert ohne Kalorien zu zählen.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten zu rechnen.
Bitte mitbringen: Kleine Gefäße für Kostproben.

fast ausgebucht Gut leben und dabei die Blutfette senken (21B940103)

(Eilsen, ab Do., 28.10., 17.00 Uhr )

In Kooperation mit dem Rehazentrum Bad Eilsen.
Ein gesunder Lebensstil ist ein wesentlicher Baustein um zu hohe Cholesterinwerte zu senken. Dieser Kurs beinhaltet einen Vortrag über eine cholesterinarme, gesunde Ernährung sowie fachliche Tipps, die wir gemeinsam in einem anschließenden Kochkurs in unserem Ernährungsstudio umsetzen. Zum Abschluss gibt es tolle schnelle Kochrezepte für Genießer/innen.

Anmeldung möglich Gesund essen und trinken im Alter (21B940211)

(Obernkirchen, ab Mi., 10.11., 18.30 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der BKK24.
Themen dieses Vortrags sind:
- Körperliche Veränderungen im Alter und deren Einfluss auf die Ernährung
- Wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe im Alter (besondere Proteine)
- Mangelernährung erkennen und vorbeugen
- Ursachen für ein verändertes Ernährungsverhalten im Alter
- Umsetzung der gesunden Ernährung im Alter
- Besonderheiten bei Ernährung und Demenz

Anmeldung möglich Gesundheitsförderliche Ernährung (21B940315)

(Stadthagen, ab Mi., 17.11., 18.30 Uhr )

Unsere Nahrung soll uns sättigen, gut mit Nährstoffen versorgen und förderlich für unsere Gesundheit sein. Heute haben wir eine Fülle von Lebensmitteln, die nicht mehr zwingend Mittel zum Leben sind und eine Fülle von Ernährungssystemen, die viele Menschen überfordern.
Im Vortrag erfahren Sie:
- Gibt es wirklich gute und schlechte Ernährungsweisen?
- Was sind gesunde Öle und wie können sie unser Immunsystem beeinflussen?
- Welche Vitamine und Mineralien machen Sinn?
- Haben Probiotika eine Wirkung für die Darmbakterien?
- Was sind fermentierte Lebensmittel und warum können sie unseren Speiseplan bereichern?
- Macht sauer lustig und Übersäuerung nicht?
Durch unsere Ernährung haben wir ein großes Potential für unsere Gesundheit selbst in der Hand.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen