Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Recht, Verbraucherschutz

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Lieber gut beraten zur MPU! (21B220112)

(Rinteln, ab Do., 11.11., 18.30 Uhr )

Bei Führerscheinverlust sind viele Betroffene verunsichert, was bei einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) auf sie zukommt. An diesem Abend erfahren Sie, wie eine MPU abläuft und welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um diese zu bestehen. Wir vermitteln Grundlagen hinsichtlich Alkohol- und Drogenmissbrauchs und stellen Ihnen Kernfragen der Begutachtung vor. Welche Labortests im Vorfeld sind erforderlich und wie lange muss ich gegebenenfalls Abstinenz nachweisen? Wie kann/muss ich mich vorbereiten? Zuletzt räumen wir mit einigen Vorurteilen hinsichtlich angeblich willkürlich getroffener Entscheidungen bei den Gutachten aufräumen.
Die Informationen sind für Interessierte an einer MPU im Zusammenhang mit Suchtmittelmissbrauch gedacht.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen