Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Kunst, Kultur, Musik >> Textilkunde, Mode, Schneidern

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Schnittkonstruktion: Etuikleid nach Maß" (Nr. 834202) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Schnittkonstruktion: Der Herrenjanker (21A834102)

(Bückeburg, ab Sa., 26.6., 10.00 Uhr )

Der Herrenjanker ist ein lose geschnittener Einreiher mit Revers- oder Schalkragen und einem einfachen Ärmel, eventuell mit einer Kellerfalte im Rücken. Er wird vorwiegend aus Loden oder Wollwalkstoff geschneidert und in der Freizeit getragen. Wir zeichnen Schritt für Schritt, Linie für Linie diese einfache Jacke in einer Konfektionsgröße für Herren.
Kursinhalte:
- Das Maßnehmen wird gezeigt und erklärt.
- Der Maßzettel wird für die von Ihnen gewünschte Konfektionsgröße geschrieben.
- Der Schnitt wird von Ihnen Linie für Linie nach meiner Anleitung gezeichnet.
- Der Ärmel wird gezeichnet.
- Der Reverskragen wird gezeichnet.
Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, Anspitzer, Zentimetermaß, Lineal (60 cm), Geodreieck, Schere, Stecknadeln, Klebestift, Tesafilm, Konfektionsgröße.
Die Kosten für Papier und Kopien betragen 3,00 EUR.

Anmeldung möglich Schnittkonstruktion: Etuikleid nach Maß (21A834202)

(Bückeburg, ab Sa., 12.6., 10.00 Uhr )

Ein Etuikleid ist ein figurnah geschnittenes Kleid mit Abnähern, das zeitlos chic ist. Sie zeichnen nach Anleitung und vorherigem Maßnehmen einen Etuikleiderschnitt mit Ärmel nach Ihren persönlichen Maßen.
Kursinhalte:
- Körpermaße, Maßtabellen, das persönliche Maßnehmen, der Maßzettel
- Schnittaufstellung Schritt für Schritt nach Anleitung
- Abnäherverlegung, Nahtlagen
- Kopieren des Schnittes,
- Anprobe, Vornahme eventueller Korrekturen
Wir arbeiten mit einem festen, leicht transparenten Schnittpapier, das von der Kursleiterin mitgebracht wird. Die Kosten hierfür betragen 3,00 EUR.
Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, Papierschere, Tesafilm, Stecknadeln, langes Lineal (60 cm), Geodreieck, Zentimetermaß, Kopierrädchen und anliegendes T-Shirt.

Anmeldung möglich Lederwerkstatt (21A834212)

(Rinteln, ab So., 20.6., 9.30 Uhr )

Leder ist ein faszinierender Werkstoff. Ein daraus gefertigter Gürtel erfreut uns viele Jahre lang. Mit der Zeit entwickelt das Leder eine Patina, durch die der Gürtel zusätzlichen Charakter und Schönheit gewinnt.
Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie mit einfachen Handwerkzeugen einen eigenen Gürtel herstellen.
Es wird mittelbraunes oder schwarzes, vegetabil (pflanzlich) gegerbtes Leder mit einer Breite von 38 mm und einer Stärke von ca. 3,5 mm verarbeitet. Sollten Sie einen Gürtel für eine Bundweite über 100 cm benötigen oder einen schmaleren Gürtel anfertigen wollen, sprechen Sie dies bitte bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn mit dem Kursleiter ab. Eigene Gürtelschließen mit entsprechender Breite können mitgebracht werden.
Es entstehen Materialkosten für das Gürtelleder in Höhe von ca. 25,00 EUR sowie, bei Bedarf, für eine einfache Gürtelschließe in Höhe von ca. 8,00 EUR.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen