Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Psychologie, Kommunikation, Rhetorik

Seite 1 von 2

auf Warteliste Interessenten

(Stadthagen, ab , .., Uhr )

Anmeldung möglich NLP zum Kennenlernen

(Bückeburg, ab Do., 24.1., 19.00 Uhr )

Sie möchten ein besseres Verhältnis zu Kolleginnen oder Kollegen, zu Partner oder Partnerin oder auch zu Ihren Kunden/innen aufbauen? Sie möchten Ihre Aufmerksamkeit erhöhen, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit verbessern und strategischer handeln? Dann wird NLP Ihren Horizont erweitern. NLP steht für "Neuro-Linguistisches-Programmieren" und ist ein Kommunikationswerkzeugkasten. Dieser Workshop bietet Ihnen einen ersten Einblick. Der Dozent arbeitet mit vielen praktischen Übungen um den Transfer in den Alltag zu sichern.

Keine Anmeldung möglich Männer unter sich

(Rinteln, ab Mo., 11.2., 16.30 Uhr )

Wir wollen uns treffen. Wir wollen miteinander reden. Wir wollen uns austauschen und besser kennen lernen. Wir wollen Themen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen in die Tat umsetzen.

auf Warteliste Gelassen und sicher dem Stress begegnen

(Überörtlich, ab So., 24.2., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
"Stress lass nach!" Wer von uns kennt diesen Ausspruch nicht? Bei steigenden Anforderungen im beruflichen und alltäglichen Umfeld wird es immer wichtiger, sich ein persönliches Stresspräventions- und Bewältigungsprogramm aufzubauen, um den täglichen Herausforderungen mit Gelassenheit begegnen zu können.
In diesem Bildungsurlaub gehen wir der Frage nach: "Was ist nun eigentlich Stress und wie gehen wir konstruktiv mit ihm um?" Schwerpunkte werden u. a. sein:
- Grundwissen über das Stressgeschehen und verschiedene Stressmodelle
- Alternative Verhaltensweisen in Stress- und Konfliktsituationen
- Interessenorientierte Kommunikation
- Stärkung der eigenen Ressourcen
- Flexibilität und Erweiterung des Repertoires von Bewältigungsstrategien u. a. mit Selbst-/Zeitmanagement, wertschätzender Kommunikation, verändertem Konfliktverständnis, kreativer Problemlösung, "meinem" persönlichen Gesundheitsprojekt.
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Anmeldung möglich Einführung in das NLP

(Stadthagen, ab Fr., 1.3., 18.30 Uhr )

Richard Bandler und John Grinder, ein Mathematiker und Psychologiestudent sowie ein Linguist: Diese beiden Wissenschaftler entwickelten in den 70er Jahren das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP). Sie gingen davon aus, dass jeder Mensch alle Fähigkeiten und Kräfte in sich hat, die für eine positive Gestaltung seines Lebens notwendig sind. Darauf aufbauend arbeiteten die Beiden Methoden aus, um die eigene Wahrnehmung zu schärfen und gewünschte Veränderungen in den Strukturen der Kommunikation, des Erlebens, Handelns und Denkens zu ermöglichen. Theorie und Praxis des NLP lernen Sie in diesem Seminar anhand praktischer Übungen kennen - zum Beispiel: Grundannahmen des NLP, Wahrnehmungsprozesse, Sinnessysteme, Körpersignale, Augenbewegungs- und Sprachmuster (Repräsentationssysteme) sowie die neurologischen Ebenen.

Anmeldung möglich Mensch und Hund

(Stadthagen, ab Sa., 16.3., 9.00 Uhr )

Sie werden informiert über die Grundlagen der Verhaltenskunde und Sozialverträglichkeit unserer Hunde. Ein Einstieg in die Kommunikation Hund-Hund, Mensch-Hund, mit den daraus resultierenden Erziehungstheorien wird vermittelt. Anfallende Fragen werden in der Gruppe besprochen und beantwortet.

Anmeldung möglich Mit Achtsamkeit mir Selbst begegnen!

(Rinteln, ab Sa., 16.3., 10.00 Uhr )

Kennen Sie das? Gerade war doch erst Januar und plötzlich sind schon Herbstferien. Wo ist die Zeit dazwischen geblieben? Was ist mit Ihren Bedürfnissen und Wünschen passiert? Waren Sie ganz dabei? Voller Tatendrang und Freude? Oder fühlen Sie sich ein Stück verloren gegangen zwischen Alltag, Arbeit und Terminen? Immer mit dem Gedanken unterwegs "es" später zu machen.
- Gemeinsam schauen wir wie es möglich ist aus diesem Hamsterrad auszusteigen
- Entdecken eigene Prioritäten und Ressourcen
- Überlegen was auf unserer Löffelliste stehen könnte
- Erleben welche Rolle Atmung, Bewegung, Klarheit und Meditation spielen
Ein Tag für neue Ideen und Impulse!
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, Kissen, Isomatte, Verpflegung und ein Getränk.

auf Warteliste Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache

(Überörtlich, ab So., 24.3., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
In diesem Bildungsurlaubsseminar können Sie lernen, wie Sie Ihr rhetorisches Potential besser ausnutzen und Ihre Körpersprache gezielt einsetzen. Sie erfahren, wie Sie souverän in allen Situationen werden können.
Inhalte u. a.:
- Vor Gruppen souverän und locker präsentieren
- Selbst- und Fremdbild: Was denke ich, wie ich wirke und wie wirke ich wirklich?
- Kommunikation mit allen Sinnen
- Bedeutung und Einsatz der Körpersprache
- Lampenfieber, ja und?
- Umgang mit kritischen Fragen und Störenfrieden

auf Warteliste Frauen in der Lebensmitte

(Überörtlich, ab So., 31.3., 18.00 Uhr )

Die Lebensmitte ist speziell für Frauen eine Zeit des Umbruchs und damit Anlass Bilanz zu ziehen. In diesem Bildungsurlaub für Frauen geht es um die Wahrnehmung von Gesundheit und das Entdecken von Energiequellen für diese Lebensphase. Es geht um Perspektiven für die zweite Lebenshälfte und Möglichkeiten, die Hürden der Lebensmitte erfolgreich zu betrachten.
Kursinhalte sind u. a.:
- die Pfeiler der Gesundheit: Ernährung, Entspannung und Bewegung
- Burn-out-Prophylaxe/Strategien zur Stressbewältigung
- die interessenorientierte Kommunikation als Orientierung
- Verhaltensmöglichkeiten in Konfliktsituationen
- Geistig fit bleiben - ganzheitliches Gedächtnistraining
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Anmeldung möglich Die Stimme deines Körpers hören

(Stadthagen, ab Do., 25.4., 19.00 Uhr )

Wir erlernen eine körperorientierte Methode, die hilft in achtsamer Weise dem inneren Erleben zu begegnen. Das ermöglicht aus dem tiefen Erfahrungswissen des Körpers zu schöpfen und Körpersignale in die Lösungsfindung mit einzubeziehen. Die Weisheit des Körpers zu erkennen macht uns unabhängiger von äußeren oft widersprüchlichen Einflüssen, Meinungen und den eigenen Gedankenkreisen. So können wir lernen, uns selber besser zu vertrauen und authentisch zu handeln. Sie lernen eine Methode kennen, die in vielfältigen Lebensbereichen wie Entscheidungen, Konfliktlösung, Beziehung, Kommunikation, Gesundheit oder Spiritualität einsetzbar ist.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Schreibzeug.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen