Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sonderrubrik >> Junge VHS

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Medienbildungskonzepte

(Stadthagen, ab Mi., 20.3., 16.00 Uhr )

Medienbildungskonzepte verbinden pädagogische, technische und organisatorische Aspekte. Sie integrieren Medienbildung in den Unterricht und bilden die Kooperationsbasis für Kollegium, Schulleitung und Schulträger. Medienbildungskonzepte formulieren Erwartungen an Investitionsentscheidungen und bieten Planungssicherheit für Schulen. Kommunale Medienentwicklungsplanung knüpft an die Medienbildungskonzepte der Schulen an. Schulintern zielt der Prozess der Medienkonzeptentwicklung auf die Verbesserung des Unterrichts. Schulische Medienbildungskonzepte stehen daher in engem Zusammenhang mit Schuleigenen Arbeitsplänen und Fachcurricula.
Zielsetzung:
Einstieg zur Erarbeitung eines Medienbildungskonzepts. Es werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, wie man als Schule oder Projektteam vorgeht, um ein schulisches Medienbildungskonzept zu erstellen. Inhalte, Zeitabläufe und Unterstützungsmöglichkeiten werden erläutert.

Anmeldung möglich Common Craft Erklärvideos

(Stadthagen, ab Mi., 22.5., 16.00 Uhr )

Common Craft Videos im Unterricht erstellen.
Common Craft Legetechnik. Eine Möglichkeit Schüler/innen im Unterricht Erklärvideos - mit Smartphone oder Tablet - erstellen zu lassen. An einem Beispiel probieren die Teilnehmer die Technik selbst aus (schulformübergreifend!).
Zielsetzung: Erlernen und ausprobieren der CommonCraft Legetechnik

Anmeldung möglich Einführung in die Meditation

(Rinteln, ab Mo., 2.9., 18.15 Uhr )

Meditation kann der Schlüssel sein, um Positivität, inneren Frieden, Kreativität und Lebensfreude zu erreichen. Jede/r geduldig Übende kann Meditation lernen. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie gute Voraussetzungen hierfür schaffen und wie Sie mit verschiedenen Techniken in Ihrem Alltag meditieren und so bestenfalls von Ruhelosigkeit zu innerem Frieden gelangen können.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, zwei Wolldecken, ein kleines Kissen und Schreibzeug.

Anmeldung möglich Eltern-Kind-Yoga

(Rinteln, ab Sa., 21.9., 10.00 Uhr )

Eltern-Kind-Yoga bedeutet, "wertvolle" Zeit mit seinem Kind zu verbringen. Ein Kind (6 - 11 Jahre) übt jeweils zusammen mit Mutter oder Vater spielerisch Yoga. In lustigen Yoga-Partnerübungen kann man sich gegenseitig stützen, sich anlehnen, Stabilität und Halt erfahren. Mit schönen Fantasiereisen dürfen beide gemeinsam entspannen.
Bitte melden Sie sich mit einem Elternteil und einem Kind an.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, Handtuch und ein kleines Kissen.

Anmeldung möglich Referate, Präsentationen, PowerPoint - Na und?

(Stadthagen, ab Sa., 28.9., 11.00 Uhr )

Jede/r Schüler/in kennt es: Mindestens einmal pro Halbjahr muss ein Referat oder ein Vortrag gehalten werden. Meist kommt allerdings das Vermitteln des dazu notwendigen Handwerkszeugs im Schulalltag zu kurz oder es wird nicht geübt. Wie bringe ich komplexe Sachverhalte überzeugend auf PowerPoint-Folien unter? Wie strukturiere ich meine Herangehensweise? Wie fange ich an? Das sind nur einige der Fragen, die wir in diesem Kurs klären. Wir werden zudem eine eigene kleine Präsentation erstellen (eigene Themen können gern mitgebracht werden). Schließlich gehen wir auch auf die Präsentation an sich ein. Wie kann ich mein Wissen souverän vortragen?
Am Ende des Kurses haben wir einen Leitfaden zum Erstellen einer PowerPoint-Präsentation und wissen, wie unser Auftreten auf andere wirkt. Und denkt immer daran: Ein eigen motiviertes Kurzreferat rettet fast immer die Note!

Anmeldung möglich Raspberry Pi - Der Workshop

(Stadthagen, ab Mo., 21.10., 18.00 Uhr )

Die diversen Schnittstellen des Raspberry Pi machen den kleinen Rechner zu einem sehr flexiblen Gerät. Es stehen auch sehr unterschiedliche Betriebssysteme für diesen Rechner zur Verfügung. In diesem Workshop wollen wir uns einen Überblick über die Möglichkeiten des Raspberry Pi verschaffen.
Wir wollen uns zunächst damit beschäftigen, wie man eine SD-Karte für den Raspberry Pi vorbereitet. Mit dem Standardbetriebssystem Raspbian kann man dann die GPIO-Ports ansteuern und mit der Programmiersprache Python programmieren.
Mögliche Anwendungen wären dann:
- Diverse Sensoren (u.a. Bewegungs-, Temperatur- und Entfernungssensoren)
- Ansteuerung von Funksteckdosen und RGB-LED-Strips
- Anschluss von RFID (NFC) -Lesern und LCD-Displays
Man kann den Raspberry Pi aber auch mit völlig anderen Betriebssystemen betreiben: Mit OpenELEC kann man ihn als Mediacenter einsetzen, mit dem RetroPie-Projekt kann man alte Spiele von C64, Gameboy und Nintendo wieder zum Leben erwecken und mit openHAB kann man Ansätze einer Haussteuerung realisieren. Ubuntu Mate erlaubt uns, den Raspberry Pi als Notebook-Ersatz einzusetzen.
Mit welcher Anwendung Sie sich intensiver auseinandersetzen, können und dürfen Sie selbst entscheiden.
Ein eigener Raspberry Pi mit Netzteil und mindestens drei SD-Karten sind für diesen Workshop sinnvoll. Für den RetroPie empfiehlt sich ein Gamepad mit USB-Anschluss.

Anmeldung möglich Präsentationen in PowerPoint für Anfänger/innen

(Stadthagen, ab Fr., 25.10., 17.00 Uhr )

Wie bringe ich komplexe Sachverhalte überzeugend auf PowerPoint Folien unter? Wie strukturiere ich meine Herangehensweise? Wie fange ich an? Das sind nur einige der Fragen, die wir in diesem Kurs klären. Wir werden zudem eine eigene kleine Präsentation erstellen (eigene Themen können gern mitgebracht werden). Schließlich gehen wir auch auf die Präsentation an sich ein: Wie kann ich mein Wissen souverän vortragen.
Am Ende des Kurses haben wir einen Leitfaden zum Erstellen einer PowerPoint-Präsentation und wissen, wie unser Auftreten auf andere wirkt.
Teilnahmevoraussetzung: Level 1

Anmeldung möglich Excel-Grundkurs

(Stadthagen, ab Sa., 26.10., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs ermöglicht einen schnellen Einstieg in das Einmaleins der Tabellengestaltung mit Excel. Es werden der Umgang mit dem Programm, die Eingabe und Gestaltung einfacher Tabellen vermittelt. Einfache Berechnungen sowie die ansprechende Darstellung der Ergebnisse sind keineswegs eine Hexerei, sondern können schnell erlernt werden. Dieser Kurs richtet sich speziell an Schüler/innen im Alter von 12 - 16 Jahren.
Ob Facharbeit oder Praktikumsbericht - in höheren Schulklassen zählt bei schriftlichen Arbeiten und Berichten nicht nur die inhaltliche Qualität, sondern auch eine korrekte Formatierung. In diesem Kompaktkurs lernt Ihr, wie schulische Texte mit MS Word das passende Layout erhalten: Zeilenabstand und Seitenrand einstellen, Seitenzahlen und Fußnoten einfügen, Inhaltsverzeichnis erstellen, Bilder und Grafiken einfügen, usw. Mit diesem Handwerkszeug könnt Ihr anschließend schnell und effizient ansprechende und umfangreiche Dokumente erstellen.

Anmeldung möglich Referate, Präsentationen, PowerPoint - Na und?

(Stadthagen, ab Sa., 9.11., 11.00 Uhr )

Jede/r Schüler/in kennt es: Mindestens einmal pro Halbjahr muss ein Referat oder ein Vortrag gehalten werden. Meist kommt allerdings das Vermitteln des dazu notwendigen Handwerkszeugs im Schulalltag zu kurz oder es wird nicht geübt. Wie bringe ich komplexe Sachverhalte überzeugend auf PowerPoint-Folien unter? Wie strukturiere ich meine Herangehensweise? Wie fange ich an? Das sind nur einige der Fragen, die wir in diesem Kurs klären. Wir werden zudem eine eigene kleine Präsentation erstellen (eigene Themen können gern mitgebracht werden). Schließlich gehen wir auch auf die Präsentation an sich ein. Wie kann ich mein Wissen souverän vortragen?
Am Ende des Kurses haben wir einen Leitfaden zum Erstellen einer PowerPoint-Präsentation und wissen, wie unser Auftreten auf andere wirkt. Und denkt immer daran: Ein eigen motiviertes Kurzreferat rettet fast immer die Note!

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen