Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Digitale (Daten-)Welt: App und vhs-Veranstaltungsreihe Stadt | Land | DatenFluss

Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wie funktioniert die Technik? Und wie können wir unsere Daten bewusst teilen und schützen? Antworten darauf gibt "Stadt | Land | DatenFluss", die neue App der Volkshochschulen. In einer begleitenden Online-Veranstaltungsreihe, an der sich die Volkshochschule Schaumburg beteiligt, diskutieren Expertinnen und Experten, wie die digitale Datenwelt unterschiedliche Bereiche unseres Lebens prägt und welche Chancen und Risiken sich daraus für unsere Gesellschaft sowie jede und jeden Einzelnen ergeben.

Insgesamt fünf digitale Diskussionsveranstaltungen zu den Themenbereichen Big Data, Smart Home, Mobilität der Zukunft, digitale Gesundheitsversorgung und Arbeit 4.0 warten an der Volkshochschule zwischen Mai und November auf die Teilnehmenden. Der Auftakt der Reihe bei der VHS Schaumburg am 19. Mai 2021 widmet sich unter dem Titel „Habe ich Follower, von denen ich nichts weiß?" dem Bereich Big Data. Dieser Begriff wird mit der Verletzung von Persönlichkeitsrechten und zunehmender Überwachung in Verbindung gebracht. In welchen Bereichen beeinflusst Big Data unseren Alltag? Wie können wir selbstbestimmt mit unseren Daten umgehen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung mit unseren Experten und Expertinnen diskutiert. Eine Anmeldung ist bis 12 Uhr am Veranstaltungstag unter www.vhs-schaumburg.de möglich. Dort finden Sie auch weitere Veranstaltungen dieser Reihe. Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Data Literacy ist heute eine Schlüsselkompetenz. Die VHS Schaumburg freut sich, dass sie mit diesem Angebot die Menschen auf dem Weg durch die digitale Datenwelt begleiten kann. Die App ist dabei eine ideale Ergänzung für die digitale Bildung an Volkshochschulen.

Die App „Stadt I Land I DatenFluss“ ist Teil der „Initiative Digitale Bildung“ von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Sie ist Schirmherrin der App, die kostenlos in den App-Stores erhältlich ist. Die App trägt zu einem grundlegenden Verständnis digitaler Anwendungen und Technologien bei und fördert den aufgeklärten und verantwortungsbewussten Umgang mit den eigenen Daten. Dabei verfolgt die App einen spielerischen Ansatz, der an alltäglichen Erfahrungen anknüpft. Sie wendet sich an alle Bevölkerungsgruppen – von technikaffinen Menschen, die digitale Neuerungen selbstverständlich verwenden, bis hin zu solchen, die das Internet nur sporadisch nutzen.

Die App ist niedrigschwellig und sie zeigt auf, wie digitale Technologie unseren Alltag verbessern kann. In den Kursen der VHS wird der Erfahrungsaustausch im Umgang mit digitalen Tools vertieft und der achtsame Umgang mit Daten reflektiert. Das baut Zugangshürden ab und fördert ein souveränes Agieren in der digitalen (Daten-)Welt.

Möchten Sie gern teilnehmen, dann klicken Sie bitte hier!

Weiterführende (Hintergrund-) Informationen sowie der Link zum App-Download sind hier zu finden:

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen