Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Hedonistische Ethik: Epikur


Zu diesem Kurs


Epikur zählt zum Kreise der einflussreichsten Philosophen der abendländischen Antike. Der altgriechische Philosoph ist nicht nur der Gründer des nach ihm benannten Epikureismus, sondern auch einer der beiden Gründerväter des Hedonismus. Der Hedonismus ist eine Grundlagentheorie der Ethik, die auf zwei Grundprinzipien basiert: 1. Das Hedonistische Prinzip: Jede Handlung soll Freude generieren bzw. Leid verringern! 2. Das Konsequenzen-Prinzip: Die Bewertung von Handlungen und Handlungsoptionen soll anhand der Folgen dieser Handlungen bzw. Handlungsoptionen durchgeführt werden! Diese beiden Prinzipien zählen nicht zuletzt auch zu den vier Grundprinzipien des Utilitarismus. Dieser Kurs bietet einen kurzen Überblick über den Epikureismus und eine Betrachtung der Philosophischen Anthropologie und vor allem Ethik Epikurs.

Kursnr.: 240315
Kosten: 12,40 €


Termin(e)

Datum Zeit Straße Ort
Do. 27.01.2022 18:00 - 21:15 Uhr Jahnstr. 21 A 150-0.01

Anmeldeschluss

13.01.2022


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Jahnstr. 21 A
31655 Stadthagen
150-0.01

Dozent(en)

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen