Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Kunst, Kultur, Musik >> Hobby, Stilberatung

Seite 1 von 1

auf Warteliste Motorsägekurs Grundkurs (21B990715)

(Stadthagen, ab Do., 20.1., 9.00 Uhr )

Waldarbeit, insbesondere mit der Motorsäge, zählt zu den gefährlichen Arbeiten. Um den privaten Brennholzerwerbern/innen den Zugang zum Wald zu ermöglichen, setzen verantwortungsvolle Waldbesitzer sowie Kranken- und Unfallversicherer einen Mindeststandard an Ausbildung voraus.
Die in Niedersachsen anerkannte Ausbildung richtet sich nach den "Deutschen Standards" und teilt sich auf in einen Grundkurs für Arbeiten an liegendem Holz und einen Aufbaukurs mit dem Lernziel, Schwachholz sicher fällen zu dürfen. Für Personen, die lediglich an der Aufarbeitung an liegendem Holz interessiert sind, ist der Grundkurs auch einzeln buchbar. Grund- und Aufbaukurs beinhalten einen theoretischen Teil und den Praxisteil im Wald. Schwerpunkte sind u. a. der sichere Umgang mit der Motorsäge, Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholz und die Unfallverhütung im Wald. Das Werkzeug wird gestellt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung. Die Schutzausrüstung besteht aus einem Helm (nicht älter als fünf Jahre) mit Gesichts- und Gehörschutz, Arbeitshandschuhen, Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhwerk mit Schnittschutz. Die Schutzausrüstung muss CE bzw. DIN EN geprüft sein.
Weitere Informationen: Kreisforstamt, Frau Wagner, Telefon: 05721 703-1183.

auf Warteliste Motorsägekurs (Aufbaukurs) (21B990815)

(Stadthagen, ab Fr., 21.1., 9.00 Uhr )

Nur für Teilnehmende, die bereits den Grundkurs absolviert haben.

Anmeldung möglich Lederwerkstatt (22A834212)

(Rinteln, ab Sa., 26.3., 9.30 Uhr )

Leder ist ein faszinierender Werkstoff. Ein daraus gefertigter Gürtel erfreut uns viele Jahre lang. Mit der Zeit entwickelt das Leder eine Patina, durch die der Gürtel zusätzlichen Charakter und Schönheit gewinnt. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie mit einfachen Handwerkzeugen einen eigenen Gürtel herstellen. Es wird mittelbraunes oder schwarzes, vegetabil (pflanzlich) gegerbtes Leder mit einer Breite von 38 mm und einer Stärke von ca. 3,5 mm verarbeitet. Sollten Sie einen Gürtel für eine Bundweite über 100 cm benötigen oder einen schmaleren Gürtel anfertigen wollen, sprechen Sie dies bitte bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn mit dem Kursleiter ab. Eigene Gürtelschließen mit entsprechender Breite können mitgebracht werden.
Es entstehen Materialkosten für das Gürtelleder in Höhe von ca. 25,00 EUR sowie, bei Bedarf, für eine einfache Gürtelschließe in Höhe von ca. 8,00 EUR.

Anmeldung möglich Golf interessiert, Golf fasziniert (22A884111)

(Obernkirchen, ab Sa., 25.6., 9.00 Uhr )

"Golfen mit Weitblick" erwartet Sie auf unserem beeindruckenden 18-Loch-Platz in Obernkirchen. Als packender Sport, als Freizeitspaß mit Freunden oder der ganzen Familie. Inmitten der herrlichen Natur unserer Anlage machen Sie den ersten Schritt. Sie lernen die grundlegenden Regeln und sammeln erste praktische Erfahrungen. Unsere erfahrenen PROs stehen Ihnen dabei stets zur Seite. Und neben der körperlichen Fitness tun Sie auch Ihrer Seele etwas Gutes. Golfspielen ist ein Glücksgefühl - überzeugen Sie sich einfach selbst!
Die Gebühr beinhaltet den Unterricht durch unsere ausgebildeten PROs, Übungsbälle, Leihschläger, sowie den freien Zugang zur Driving Range am Kurs-Wochenende.
Bitte mitbringen: Bequeme, sportliche Kleidung und feste Schuhe.

Anmeldung möglich Sporttauchen für Anfänger/innen (22A884112)

(Rinteln, ab Mo., 7.2., 19.00 Uhr )

Gehen Sie auf Tauchstation. Die Weiten der Unterwasserwelt entdecken mit all ihren Fischen, Pflanzen und Korallen: Wer das erleben möchte, braucht einen Tauchschein und ist in diesem Kurs richtig. Hier erlernen Sie die Grundlagen der Tauchmedizin, -physik und -technik, den Umgang mit der Tauchausrüstung und die für das Freigewässer erforderlichen Sicherheitsübungen. Gemäß VDST-Richtlinien ist für den Grundtauchschein eine Selbsterklärung zum Gesundheitszustand erforderlich, für die Sie am ersten Abend das Formular erhalten. Nach erfolgreichem Abschluss bekommen die Teilnehmenden den Grundtauchschein des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST), mit dem Sie in Begleitung eines Tauchlehrers an Tauchgängen bis 12 Meter Tiefe teilnehmen dürfen. Der VDST ist Mitglied der Weltorganisation CMAS. Der Tauchschein ist Grundlage für den Erwerb des internationalen Ein-Stern-Brevets der CMAS zur Teilnahme an Tauchgängen bis max. 40 Meter Tiefe. Für Tauchflaschenfüllungen und Prüfungsunterlagen entstehen zusätzliche Kosten von insgesamt 30,00 EUR.

fast ausgebucht Sporttauchen für Fortgeschrittene (22A884212)

(Rinteln, ab Mi., 8.6., 19.00 Uhr )

Im Freiwasser werden die Teilnehmenden mit den Bedingungen des Tauchens in unseren heimischen Gewässern bis 12 Meter Tiefe vertraut gemacht. Neben der Ausbildung lernen Sie die Unterwasserwelt unserer Seen mit Pflanzen, Hechten und Barschen bei relativ guter Sicht kennen. Der Kurs umfasst die Vorbereitung und Prüfung zum internationalen VDST-CMAS*-Brevet. Diese Standardausbildung erlaubt Tauchtiefen bis max. 40 Meter bei entsprechender Begleitung.
Voraussetzung: Grundtauchschein, gültige Tauglichkeitsbescheinigung, eigene Ausrüstung inkl. Neoprenanzug. Die Ausrüstung kann gegen eine Leihgebühr von 30,00 EUR für die Dauer des Kurses vom Kursleiter gestellt werden.

Anmeldung möglich Sporttauchen für Fortgeschrittene 2 (22A884312)

(Rinteln, ab Mi., 9.2., 19.00 Uhr )

Nitrox ist ein Atemgas mit einem erhöhten Sauerstoffanteil, der beim Tauchen erhebliche Vorteile mit sich bringt, u. a. längere Nullzeiten und geringere Deko-Zeiten. Tauchen mit Nitrox wird von vielen Tauchbasen angeboten, erfordert aber eine spezielle Ausbildung mit Nachweis. Die Teilnehmenden werden in der Theorie mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nitrox-Tauchgängen mit einem erhöhten Sauerstoffanteil von maximal 40% vertraut gemacht.
Voraussetzung: VDST/CMAS* (oder eine äquivalente Qualifikation anderer Tauchverbände).
An Zusatzkosten für die Nitrox-Zertifizierung durch den VDST sind beim Kursleiter 30,00 EUR zu entrichten.

Anmeldung möglich Sporttauchen für Fortgeschrittene 3 (22A884412)

(Rinteln, ab Mi., 29.6., 19.00 Uhr )

Orientierung unter Wasser ist nicht nur in unseren heimischen Seen schwierig. Im Meer kann sie oft lebenswichtig sein. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, sich sowohl nach natürlichen Gegebenheiten als auch mit technischen Hilfsmitteln so zu orientieren, dass neben einem erlebnisreichen Tauchgang die Rückkehr an den Ausgangspunkt gewährleistet ist. Neben der Theorie am Mittwochabend findet eine praktische Ausbildung am Wochenende mit vier Tauchgängen in einem See nahe Rinteln statt. Der Besitz eines CMAS*-Brevets ist erforderlich.
Die Teilnehmenden erhalten als Abschluss einen offiziellen Nachweis, der auch die Voraussetzung für die Zulassung zur CMAS**-Prüfung ist. Dafür fällt beim VDST eine zusätzliche Gebühr von 12,00 EUR an, die beim Kursleiter zu entrichten ist.

Anmeldung möglich Tauchen Refresher Kurs (22A884512)

(Rinteln, ab Mi., 6.7., 19.00 Uhr )

Dieser Kurs wendet sich an Taucher/innen, deren letzter Tauchgang evtl. längere Zeit zurückliegt und die dadurch etwas aus der Übung gekommen sind. Mit zwei Tauchgängen in unserem heimischen Tauchersee soll in Begleitung eines Tauchlehrers wieder Vertrauen in die Ausrüstung gewonnen und früher Gelerntes wieder aktiviert werden. Die Tauchgänge sind auch eine gute Vorbereitung für einen bevorstehenden Urlaub. Ein vorangehender Info-Abend klärt Fragen und erläutert wichtige Grundsätze.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Nachweis einer zurückliegenden Tauchausbildung (CMAS*, PADI-OWD oder eines ähnlichen Brevets). Fehlende Ausrüstung kann vom Kursleiter gestellt werden.

Anmeldung möglich Natürlich schön mit Make-up (22A894115)

(Stadthagen, ab Sa., 23.4., 9.30 Uhr )

Auch wenn morgens die Zeit knapp ist, ein natürliches Make-up für den Tag sollte "frau" sich gönnen. In diesem Kurs werden Handgriffe und Tricks für ein Make-up, das wenig Zeit benötigt, vermittelt. Die eigene Schönheit hervorzuheben, ohne angemalt auszusehen, ist das Ziel. Produkte und ihre Anwendung sowie individuelle Schminktipps und Besonderheiten für Brillenträgerinnen werden erläutert. Aus hygienischen Gründen können gewisse Kosmetik-Artikel derzeit nur aus Ihrem eigenen Besitz benutzt werden.
Dieser Kurs ist aufgrund der Unterrichtssituation nur mit 2G-Regelung möglich!
Bitte mitbringen: Stand-Kosmetikspiegel, 1 - 2 Lidschatten, Kajalstift, Wimperntusche, Lipgloss oder Lippenstift, Augen-Make-Up-Entferner. Material- und Kopierkosten in Höhe von 3,00 EUR werden vor Ort gezahlt.

auf Warteliste Motorsägekurs Grundkurs (22A994115)

(Stadthagen, ab Do., 17.2., 9.00 Uhr )

Waldarbeit, insbesondere mit der Motorsäge, zählt zu den gefährlichen Arbeiten. Um den privaten Brennholzerwerbern/innen den Zugang zum Wald zu ermöglichen, setzen verantwortungsvolle Waldbesitzer sowie Kranken- und Unfallversicherer einen Mindeststandard an Ausbildung voraus.
Die in Niedersachsen anerkannte Ausbildung richtet sich nach den "Deutschen Standards" und teilt sich auf in einen Grundkurs für Arbeiten an liegendem Holz und einen Aufbaukurs mit dem Lernziel, Schwachholz sicher fällen zu dürfen. Für Personen, die lediglich an der Aufarbeitung an liegendem Holz interessiert sind, ist der Grundkurs auch einzeln buchbar. Grund- und Aufbaukurs beinhalten einen theoretischen Teil und den Praxisteil im Wald. Schwerpunkte sind u. a. der sichere Umgang mit der Motorsäge, Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholz und die Unfallverhütung im Wald. Das Werkzeug wird gestellt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung. Die Schutzausrüstung besteht aus einem Helm (nicht älter als fünf Jahre) mit Gesichts- und Gehörschutz, Arbeitshandschuhen, Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhwerk mit Schnittschutz. Die Schutzausrüstung muss CE bzw. DIN EN geprüft sein.
Weitere Informationen: Kreisforstamt, Frau Wagner, Telefon: 05721 703-1183.

Anmeldung möglich Motorsägekurs (Aufbaukurs) (22A994215)

(Stadthagen, ab Fr., 18.2., 9.00 Uhr )

Nur für Teilnehmende, die bereits den Grundkurs absolviert haben.

auf Warteliste Motorsägekurs Grundkurs (22A994315)

(Stadthagen, ab Do., 17.3., 9.00 Uhr )

Waldarbeit, insbesondere mit der Motorsäge, zählt zu den gefährlichen Arbeiten. Um den privaten Brennholzerwerbern/innen den Zugang zum Wald zu ermöglichen, setzen verantwortungsvolle Waldbesitzer sowie Kranken- und Unfallversicherer einen Mindeststandard an Ausbildung voraus.
Die in Niedersachsen anerkannte Ausbildung richtet sich nach den "Deutschen Standards" und teilt sich auf in einen Grundkurs für Arbeiten an liegendem Holz und einen Aufbaukurs mit dem Lernziel, Schwachholz sicher fällen zu dürfen. Für Personen, die lediglich an der Aufarbeitung an liegendem Holz interessiert sind, ist der Grundkurs auch einzeln buchbar. Grund- und Aufbaukurs beinhalten einen theoretischen Teil und den Praxisteil im Wald. Schwerpunkte sind u. a. der sichere Umgang mit der Motorsäge, Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholz und die Unfallverhütung im Wald. Das Werkzeug wird gestellt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung. Die Schutzausrüstung besteht aus einem Helm (nicht älter als fünf Jahre) mit Gesichts- und Gehörschutz, Arbeitshandschuhen, Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhwerk mit Schnittschutz. Die Schutzausrüstung muss CE bzw. DIN EN geprüft sein.
Weitere Informationen: Kreisforstamt, Frau Wagner, Telefon: 05721 703-1183.

Anmeldung möglich Motorsägekurs (Aufbaukurs) (22A994415)

(Stadthagen, ab Fr., 18.3., 9.00 Uhr )

Nur für Teilnehmende, die bereits den Grundkurs absolviert haben.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen