Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Beruf >> Wirtschaftsakademie (Firmenschulungen)

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Mein Arbeitsalltag im Einklang mit mir selbst! (22A54AA15)

(Stadthagen, ab Sa., 21.5., 9.00 Uhr )

In dieser Fortbildung ist Raum und Zeit für jeden Teilnehmenden. Wie nehmen Sie Ihren Arbeitsalltag wahr? Was wünschen Sie sich von sich selbst und/oder von Ihrem Arbeitsumfeld? Gemeinsam tauschen wir uns über Achtsamkeit, Wertschätzung und Selbstfürsorge aus und leiten daraus neue Blickwinkel und Gestaltungsmöglichkeiten ab. Entdecken Sie die Freude am selbstverantwortlichen Handeln! Verknüpft mit den Grundgedanken der Partizipation und der gewaltfreien Kommunikation erlernen Sie in dieser Fortbildung Ihre inneren Wünsche und Ideen wertschätzend zu kommunizieren und so Ihr eigenes Leben kreativ zu gestalten.

Anmeldung möglich Redeängste abbauen und sicher auftreten (22A54AB15)

(Stadthagen, ab Sa., 5.3., 10.00 Uhr )

NRP® heißt Neuro Rhetorisches Programmieren, ein neuer Weg zu einer sicheren Kommunikation. In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die Grundlagen der Rhetorik kennen, sondern auch, wie Sie sie im täglichen Leben anwenden können. Sie werden ihre Wahrnehmung mit den VAKOG-Methoden schärfen, eigene Potenziale erkennen und Redeangst, Lampenfieber und Blockaden abbauen, damit Sie in Vorträgen, Präsentationen, Teamsitzungen und Einzelgesprächen überzeugend, sympathisch, authentisch und fokussiert wirken können. Mit gezielten Techniken trainieren wir gemeinsam, damit Sie Ihre Rhetorik verbessern.

Anmeldung möglich Wirksame Rhetorik: Signale der Sicherheit (22A54AC15)

(Stadthagen, ab Sa., 26.3., 10.00 Uhr )

Dieses Seminar ist eine Erweiterung zum Seminar "Grundlagen der Rhetorik". Hier werden Sie weitere Gesprächstechniken kennenlernen und weiterführende rhetorische Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben. Das Seminar beinhaltet Signale der Sicherheit, Rapport-Strategien, sowie Formate und Techniken zur Steigerung der Sicherheit und zur Persönlichkeitsentwicklung. Dazu gehören u. a. die Meta-Programme, die Satir-Methode und die "Joschka-Fischer-Technik". Mit einem gezielten Kameratraining und einem praxisnahen, fundierten Feedback erhalten Sie ein ausführliches Rhetorik-Programm, das Sie im Beruf und im Alltag anwenden können.
Sie möchten im Service der Gastronomie arbeiten oder arbeiten dort bereits? In dieser Fortbildung erfahren Sie Grundlagen im Service, zum eigenen Auftreten und im Umgang mit den Gästen. In der Gastronomie ist Teamwork immer wichtig. Aber nicht nur diesen Aspekt vermittelt Ihnen die erfahrene Dozentin aus der Gastronomie, sondern auch, dass das eigene Erscheinungsbild eine Rolle spielt.
Zudem wird in praktischen Übungen trainiert:
Wie wird der Tisch eingedeckt? Welche Speisen und Getränke finden sich in der Gastronomie und wie werden sie korrekt bezeichnet? Welches Glas wird für welches Getränk verwendet?
Und wie trägt man eigentlich Teller und Gläser richtig, damit kein Unglück passiert oder der Finger in der Soße steckt? Welches Besteck reiche ich zu welchem Essen?
Machen Sie sich fit für den Service in der Gastronomie, um bei den Gästen ein positives Bild zu hinterlassen. Denn als Teil des Teams trägt jede/r ein Stück dazu bei, dass der Gast gerne wiederkommt.

Anmeldung möglich Fehlerkultur neu gedacht (22A54WE15)

(Stadthagen, ab Mo., 21.2., 17.15 Uhr )

Aus Fehlern gestärkt hervorgehen. Dabei werden im Berufsalltag Fehler häufig noch als Problem Einzelner betrachtet und mit Schuldzuweisungen beantwortet.
"Lösungsorientiertes Lernen aus Fehlern" hingegen kann gewinnbringend für alle
Beteiligten sein. Erlernen Sie effektives Fehler- und Konfliktmanagement, indem Sie
Fehler und Spannungen frühzeitig erkennen und offen damit umgehen.
In diesem Training tauschen sich Fach- und Führungskräfte sowie Interessierte auf
dem Weg hin zu einer positiven, konstruktiven Fehlerkultur aus, die letztlich Tor und
Tür öffnet für Kreativität, Lernen und einen fairen menschlichen Umgang.
Diese Schulung kann individuell angepasst werden auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens oder Teams.
Lassen Sie sich von uns beraten! Ihre Ansprechpartnerin: Ute Urselmann, beruf-edv@vhs-schaumburg.de, Telefon: 05721 703-7113
Termine nach Absprache
Gebühren auf Anfrage

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen