Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Beruf >> Personal- und Sachkompetenzen

Seite 1 von 1

Hybride Durchführung: Die drei Coaching-Sessions finden präsent statt, die Info-Veranstaltung Online über die VHS-Cloud.
Durch systemisches Denken sich selbst und das ganze Team entwickeln.
In einer geschlossenen Kleingruppe mit 4 Personen bekommen Sie einen ersten
Eindruck davon, was systemisches Coaching ist und wie ein Coachinggespräch
abläuft. Sie erfahren, wie das Instrument bei Ihnen selbst und anderen in der
Gesprächsführung angewandt hilft, auf kreative, eigene Weise, Lösungswege für
Fragen der persönlichen und beruflichen Lebensführung zu finden.
Diese Schulung kann individuell angepasst werden auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens oder Teams.
Lassen Sie sich von uns beraten! Ihre Ansprechpartnerin: Ute Urselmann, beruf-edv@vhs-schaumburg.de, Telefon: 05721 703-7113
Termine nach Absprache
Gebühren auf Anfrage

Anmeldung möglich Coaching als Führungsmethode (22B54ZE15)

(Stadthagen, ab Di., 4.10., 17.15 Uhr )

Eigenverantwortlich arbeiten, selbst die Arbeitsabläufe organisieren, agil und flexibel zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlichen Orten im Team zusammenzuarbeiten: das ist für Mitarbeitende und Führungskräfte häufig eine Chance und Herausforderung zugleich. Die Arbeitswelten werden immer digitaler und verändern sich rasend schnell. Alte hierarchische Strukturen in Organisationen machen das Führen unter neuen, flexiblen Arbeitsbedingungen nicht unbedingt leicht, sondern häufig sogar zur Qual. Ein Denkwandel in der Personalführung hin zu mehr Vertrauen in die Mitarbeiter/innen bietet sich nach dem Motto "loslassen, machen lassen" als Lösung an. "Doch machen die dann, was ich will", fragt sich so mancher Vorgesetzte? Was brauchen die Mitarbeiter/innen, um nicht orientierungslos zu sein? Durch systemisches, ziel- und werteorientiertes Denken können sich (angehende) Führungskräfte selbst und ihre Teams zielorientiert weiterentwickeln und somit stark
für die neuen Herausforderungen in den Arbeitswelten machen. In einer geschlossenen Kleingruppe mit 4 bis max. 6 Personen erfahren Sie, wie Sie das systemische Coaching als Instrument erfolgreich im Unternehmen einsetzen, um als Führungskraft zu motivieren und die Mitarbeiter/innen beim eigenverantwortlichen und flexiblen Arbeiten zu unterstützen.
Digitale, klimabedingte und gesellschaftliche Veränderungen führen häufig dazu, dass Führungskräfte und Beschäftigte zunehmend unter Zeit- und Leistungsdruck stehen. Für neue, komplexe Herausforderungen müssen neue Ideen entwickelt und funktionierende Lösungen gefunden werden. Erhöhen Sie Ihre Kompetenzen zur systematischen Problemfindung in Anlehnung an Ansätze aus dem Change-Management, der Kommunikation und dem Design Thinking. Erlernen Sie bewährte und innovative Methoden, kombinieren Sie diese mit den passenden Kreativitätstechniken und identifizieren Sie so mögliche Denkblockaden. Das Training findet interaktiv unter Anwendung von Fällen aus der beruflichen Praxis statt. Dabei stehen die max. 8 Teilnehmenden mit Ihren unterschiedlichen Rollen im Privat- und Arbeitsleben im Mittelpunkt.

Anmeldung möglich Online-Kommunikation - Webinar (22B54ZG00)

(Überörtlich, ab Mi., 2.11., 16.00 Uhr )

Das Arbeiten in virtuellen Arbeitsräumen stellt Mitarbeiter/innen und Führungskräfte vor neue Herausforderungen und Arbeitsweisen. Das Zusammenarbeiten von verteilten Teams und das Führen solcher Teams findet immer mehr in Video-Calls und Meetings statt. Die kommunikativen Anforderungen werden dadurch immer vielfältiger. Neue Kernkompetenzen und Softskills sind dabei gefordert. Um die Zufriedenheit und die Effizienz des "Work Together" in virtuellen Räumen zu verbessern, stehen heute viele digitale Tools zur Verfügung. Moderne, digitale Kommunikationsprogramme bieten beispielsweise interaktive Tools wie digitale Boards und die Möglichkeit der Erstellung und Auswertung von Umfragen sowie das Arbeiten in Gruppenräumen.

Anmeldung möglich Gestalten Sie Ihr individuelles Logo (22B597415)

(Stadthagen, ab Do., 15.9., 17.00 Uhr )

Menschen haben einen Vor- und Nachnamen und ein Gesicht, um sich von anderen zu unterscheiden. Firmen und Vereine benötigen ein individuelles Logo, um sich in der Öffentlichkeit zu (re-) präsentieren. Sie benötigen ein Logo mit individuellen Wiedererkennungsmerkmalen. Es muss ästhetisch sein und sich auch von den Mitbewerbern abheben. Später wird es auf Ihrem Firmenschild und Ihrer Visitenkarte zu sehen sein. Es soll professionell und qualitativ hochwertig aussehen, Ihre Zielgruppe ansprechen sowie Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen wiederspiegeln.
Inhalte:
Positionierung am Markt: Friedhofsgärtnerei oder Bonsai-Anbieter?
Zielgruppenanalyse/mein Wunschkunde
Unternehmenssprache
Namensfindung
Wort- oder Bildmarke oder beides?
Design - woran Sie gutes Design erkennen
Farben
Schriften/Schriftarten/Begriffe/Lesbarkeit
Logogrößen festlegen
Rechtliche Themen
Logoentwicklung: Ideenfindung durch Mindmapping

Anmeldung möglich Printmedien entwerfen und Druckdaten erstellen (22B597515)

(Stadthagen, ab Fr., 9.12., 16.00 Uhr )

Bei der Gestaltung von Flyern, Plakaten und Anzeigen sollten Sie Regeln bei der Verwendung von Texten, Farben und Bildern berücksichtigen. Damit Ihr Flyer nicht sofort im Papierkorb landet, zeige ich Ihnen in diesem Kurs, wie Sie Ihre Zielgruppe ansprechen und welches Printmedium geeignet ist. Anzeigen werden zunehmend online geschaltet, aber sie unterliegen in der Gestaltung den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie im Print.
Inhalte:
Welches Printmedium zu welchem Zeitpunkt?
Was wollen Sie kommunizieren und wie?
Zielgruppe - alle?
Wie heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab?
Grundlagen der Gestaltung von Geschäftspapieren, Flyern, Plakaten und Anzeigen
Einbindung von Fotos, Texten, Schriften
Was ist gutes Design?
Die Wahl des Papiers und die Größe des Printmediums
Druckfähige Pdf-Dateien erstellen

Anmeldung möglich Café für internationale Pflegekräfte (22B597715)

(Stadthagen, ab Mi., 14.9., 17.00 Uhr )

Anmeldung möglich Café für internationale Pflegekräfte (22B597812)

(Rinteln, ab Do., 6.10., 17.00 Uhr )

Anmeldung möglich Café für internationale Pflegekräfte (22B597902)

(Bückeburg, ab Di., 25.10., 17.00 Uhr )

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen

AGB und Datenschutz

Unsere aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Datenschutzerklärung der VHS Schaumburg für die Durchführung unserer Veranstaltungen finden Sie hier  zum Download.

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen