Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 04.11.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Marte Meo® Therapeut/Kollegentraining

(Stadthagen, ab Mo., 4.11., 9.00 Uhr )

Die videobasierte Beratungsmethode Marte Meo ist von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt worden. Marte Meo bedeutet so viel wie etwas "aus eigener Kraft" zu erreichen. Der Praxiskurs vermittelt Grundkenntnisse über die Marte Meo Elemente. Die Theorie wird ausschließlich über Bilder oder kurze Videoclips vermittelt, denn "ein Bild sagt mehr als 1000 Worte". Die Grundzüge der Interaktionsanalyse werden in Aufnahmen von alltäglichen Situationen im eigenen Berufsfeld aufgezeigt und vertieft. Die Einführung und Anwendung von Arbeitslisten ist besonders für die Reflexion des pädagogischen Handelns bedeutsam.
Marte Meo ist eine Methode, die die Integrationsprozesse von Menschen allgemein und speziell die Sprachentwicklungsbegleitung von Anfang an in den Fokus rückt. Geübt wird die Verbindung von der Marte Meo Theorie zur alltagsorientierten Anwendung. In Kindertageseinrichtungen geht es darum, die Kommunikation von Kindern untereinander, sowie zwischen Fachkräften und Kindern bewusst wahrzunehmen und darauf aufbauend Schritt für Schritt "maßgeschneidert" Sprachhäufigkeit, sprachliche Anregungen und Sprachfreude weiterzuentwickeln. Zur Interaktionsqualität in der Kindertageseinrichtung gehört, dass die Kommunikationsversuche der Kinder bemerkt, verstanden und darauf passgenau reagiert wird. Mit den Basiselementen der Marte Meo Methode werden diese Prozesse Bild für Bild deutlich.

Anmeldung möglich Aquarellmalerei

(Stadthagen, ab Mo., 4.11., 10.00 Uhr )

Wer im Frühjahrskurs Freude an der Aquarellmalerei gefunden hat, kann in diesem Herbstkurs das Erlernte an vier Vormittagen auffrischen und vertiefen. Zunächst sollen verschiedene typische Landschaftsformen dargestellt werden. Wie male ich eine Landschaft im Süden? Was ist bei einer Strandlandschaft zu beachten, wie ist eine Steilküste malerisch umzusetzen? Wie werden Flüsse und Wege in der Landschaft dargestellt? Des Weiteren kann das Malen von Blumen und Steinen erlernt werden. Der dritte Vormittag ist der Nass-in-Nass-Technik vorbehalten und am letzten Vormittag malen wir ausschließlich Winterbilder. Ein vielseitiges Programm, das Ihnen hilft, die Natur in Aquarell zu malen. In altbewährter Form malt Ihnen die Dozentin jedes Detail vor.
Rückfragen unter Telefon: 05721 936284
Bitte mitbringen: Vorhandenes Material aus dem Grundkurs, zwei Wassergläser und Papiertaschentücher. Ergänzendes Material kann zum Teil im Kurs erworben werden. Bei Selbstbeschaffung empfiehlt sich eine vorherige Absprache mit der Dozentin.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen