Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 06.09.2019:

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Praxismentoring - Grundqualifizierung

(Bückeburg, ab Fr., 6.9., 9.00 Uhr )

Der Lernort "Praxis" nimmt in der Ausbildung sozialpädagogischer Fachkräfte eine zentrale Stellung ein. Professionelles pädagogisches Handeln beruht nicht nur auf theoretisch erworbenem Wissen, sondern auch auf praktischen Erfahrungen. Erst im Anwendungsbezug in den Kindertageseinrichtungen lernen die Schüler/innen die theoretischen Fachkenntnisse in die Praxis umzusetzen und erfahren in der praktischen Tätigkeit die Wichtigkeit von Fachwissen.
Die Anleitung von Schüler/innen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die eine fachliche und soziale Kompetenz des Anleiters/der Anleiterin erfordert. Er/sie sollte sich als Unterstützer/in, Begleiter/in und Ansprechpartner/in für die Schüler/innen verstehen.
Um diesen anspruchsvollen Aufgaben des Praxismentorings gerecht werden zu können, benötigen die pädagogischen Fachkräfte entsprechende personale sowie fachliche Kompetenzen. Mit der angebotenen Qualifizierungsmaßnahme zum/zur Praxismentor/in für Auszubildende im Lernbereich Praxis sollen sozialpädagogische Fachkräfte bei der Aufgabe des Praxismentorings bzw. bei dem Erwerb der dafür nötigen Kompetenzen unterstützt werden.
Die Grundqualifizierung besteht aus insgesamt fünf thematisch strukturierten Modulen. Die Module bauen aufeinander auf und geben vertiefende fachliche Impulse bezogen auf die fachliche Anleitung, Beratung und Unterstützung von Auszubildenden. Die Grundqualifizierung zum/zur Praxismentor/in richtet sich mit einem Umfang von 44 Unterrichtseinheiten (UE) an pädagogische Fachkräfte, die mit der Aufgabe des Praxismentorings betraut sind bzw. sein werden.

Anmeldung möglich Yoga am Vormittag

(Rinteln, ab Fr., 6.9., 9.00 Uhr )

Meine Yogastunden haben verschiedene Schwerpunkte. Je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden üben wir mal sehr ruhig, dann dynamisch, mal fordernd oder auch meditativ. Die Zeit des Übens soll Raum für Leichtigkeit und gleichzeitig Stabilität geben. Wenn einerseits gelacht werden darf, so entwickelt sich andererseits auch eine Atmosphäre der Konzentration. Die Verbindung von Bewegung und Atmung steht im Vordergrund. Wir üben gemeinsam Bewegungsfolgen und entdecken frei von Leistungsdruck unsere eigenen Grenzen. Die Yogastunde schließt mit einer kleinen Meditationseinheit und öffnet den Weg zu Gelassenheit, innerer Kraft und Ruhe.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, kleines Sitzkissen und evtl. eigene Yogamatte.

Anmeldung möglich Einführung in die Meditation

(Stadthagen, ab Fr., 6.9., 19.30 Uhr )

Meditation kann uns helfen, vom Alltag zurückzutreten und uns zu beruhigen und zu entspannen. Darüber hinaus wird der Geist gesammelt und zentriert. Das hilft uns dabei, unsere normalen Denk- und Reaktionsmuster anzuschauen und besser handhaben zu lernen. So werden Ergebnisse der Meditation nachhaltiger als bei einer reinen Entspannung.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, zwei Wolldecken, wenn möglich Yogamatte und -kissen.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen