Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 20.08.2020:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Betreuerinnen- und Betreuertreff

(Bückeburg, ab Do., 20.8., 10.00 Uhr )

Etwa 3.000 Menschen im Landkreis Schaumburg können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln und benötigen deshalb eine Betreuung. Der Betreuungsverein Schaumburg e. V. hilft diesen Menschen durch die Übernahme von Betreuungen sowie die Gewinnung, Beratung, Unterstützung und Fortbildung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Der offene Treff wird in Bückeburg, Rinteln und Stadthagen an jeweils einem Donnerstag im Monat nach vorheriger telefonischer Anmeldung angeboten. Die Veranstaltungen bieten von 10.00 - 11.00 Uhr Gelegenheit für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Interessierte, miteinander zum Thema rechtliche Betreuung ins Gespräch zu kommen. Von 11.00 Uhr - 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit zur Einzelberatung.
Anmeldung unter Telefon: 05751 918111
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor Beginn

Anmeldung möglich 3D-Druck - Was ist das?

(Stadthagen, ab Do., 20.8., 14.00 Uhr )

Dreidimensionale Objekte mit einem Drucker zu erstellen ist reizvoll und eröffnet viele neue Möglichkeiten. In der Industrie lassen sich Prototypen sehr schnell erstellen, in der Medizin können Prothesen individuell angepasst werden, Ersatzteile für ältere Geräte können gedruckt werden und Modellbauer/innen können ihre Modelle individuell gestalten.
An diesem Tag wollen wir uns mit den Grundlagen des 3D-Drucks vertraut machen und uns einen für den/die Privatanwender/in erschwinglichen 3D-Drucker anschauen. Die Fähigkeiten des Druckers wollen wir an Beispielen kennen lernen. Wir wollen ein einfaches Objekt mit einem CAD-Programm entwerfen und anschließend ausdrucken.

Anmeldung möglich Gesund kommunizieren am Arbeitsplatz

(Stadthagen, ab Do., 20.8., 18.00 Uhr )

Im beruflichen Umfeld gibt es immer wieder Ärgernisse. Manchmal fehlt der Mut, Dinge anzusprechen, manchmal die Zuversicht, dass sich Dinge überhaupt ändern lassen. Wer in seinem Arbeitsumfeld gehört und ernst genommen wird, muss weniger kämpfen und ist deutlich weniger erschöpft. Wer sich im Berufsalltag abgrenzen kann, ohne anderen dabei auf die Füße zu treten, fühlt sich wohler und das wiederum wirkt sich auch auf die Gesundheit aus. Der Schlüssel dafür liegt in der eigenen Kommunikation. Auch am Arbeitsplatz können wir hier noch viel deutlicher wirksam sein, einiges verändern und damit Stress abbauen und gesünder bleiben.
Die Referentin liefert anhand praktischer Beispiele reelle und umsetzbare Ansätze für eine gesunde Kultur des Miteinanders

Anmeldung möglich Burgen - Ritter - Tuniere

(Rinteln, ab Do., 20.8., 9.30 Uhr )

Auch heute noch ist die Schaumburg eine der prächtigsten Bauten im Schaumburger Land. Doch wie sahen die Befestigungsanlagen früher aus? Wer verteidigte sie? Und wie wurde man zum Ritter? Genauer wollen wir die Ausbildung zum Ritter untersuchen und Waffen und eine Rüstung im Museum Eulenburg erkunden.
Dr. Oliver Glißmann, Museum Eulenburg, Rinteln

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen