Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 26.09.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Auf dem Laufenden bleiben

(Rinteln, ab Do., 26.9., 9.00 Uhr )

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, die sich auf allen Gebieten rasant entwickelt. Da ist es manchmal nicht ganz leicht, auf dem Laufenden zu bleiben. Damit Sie auch in Zukunft mitreden können, befassen wir uns in diesem Kurs mit aktuellen Themen aus Alltag, Politik, Arbeitsleben, Freizeit, Erziehung und dem menschlichen Zusammenleben. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, beinhaltet der Kurs - in Absprache mit den Teilnehmenden - zudem eine themenorientierte Exkursion (entstehende Kosten übernehmen die Teilnehmenden selbst).

Anmeldung möglich Auf dem Laufenden bleiben

(Rinteln, ab Do., 26.9., 10.45 Uhr )

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, die sich auf allen Gebieten rasant entwickelt. Da ist es manchmal nicht ganz leicht, auf dem Laufenden zu bleiben. Damit Sie auch in Zukunft mitreden können, befassen wir uns in diesem Kurs mit aktuellen Themen aus Alltag, Politik, Arbeitsleben, Freizeit, Erziehung und dem menschlichen Zusammenleben. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, beinhaltet der Kurs - in Absprache mit den Teilnehmenden - zudem eine themenorientierte Exkursion (entstehende Kosten übernehmen die Teilnehmenden selbst).

Anmeldung möglich Farne - Urwaldrelikte in Niedersachsens Wäldern

(Stadthagen, ab Do., 26.9., 19.00 Uhr )

Farnpflanzen sind alt - sie entwickelten sich vor etwa 400 Mio. Jahren. Die riesigen Wälder der Baumfarne bilden noch heute die Grundlage für unsere Steinkohlevorkommen. In einem Vortrag zur Farnausstellung der Nds. Landesforsten werden von Forstdirektor Christian Weigel vom Nds. Forstamt Oldendorf viele Farnarten präsentiert, die man in Niedersachsens Wäldern finden kann, darunter sehr seltene und geschützte Arten. Dazu gibt es auch Informationen über das sehr altertümliche Fortpflanzungsverhalten der Farne, das vielleicht auch einen Schlüssel zum Überleben über eine so lange Zeit darstellt. Die ungeheure (Formen-)Vielfalt dieser Artengruppe ist ein Spiegel des ökologischen und standörtlichen Reichtums unserer Wälder. Mangels üppiger Blüten fallen Farne nur wenigen Waldbesuchern auf. Viele Menschen können sich nicht vorstellen, wie viele Arten und welche Formenvielfalt es bei uns gibt. Dies sind Gründe, die Besonderheit und Schönheit der Farne in den Mittelpunkt eines Vortrages zu rücken und sie so einem breiten Publikum näher zu bringen.

Anmeldung möglich Computerclub für Senioren/innen

(Stadthagen, ab Do., 26.9., 14.00 Uhr )

Sie möchten Ihr Notebook mit Windows 10 besser kennen lernen? Sie möchten sich mit anderen Interessierten austauschen über die Möglichkeiten, die Ihr Notebook bietet? In diesem Club haben Sie die Möglichkeit dazu.
Wir wollen uns über das Semester verteilt jeden Monat einmal treffen. Bei jedem Treffen werden wir in Absprache einen Themenschwerpunkt setzen. Mögliche Themen wären:
- Pflege und Aktualisieren des Betriebssystems, Installation von Programmen, Verwalten von Datenträgern, Ordnern und Dateien
- Erweiterung der Kenntnisse bei Office-Programmen und der Textverarbeitung
- Anschluss von Geräten wie Drucker, Scanner, Smartphone und Kamera
- Möglichkeiten des Datenaustausches zwischen Smartphone und Notebook
- Konfigurieren und Verwalten von E-Mail-Konten, Schreiben von E-Mails,
Umgang mit E-Mailanhängen wie Fotos, Dokumenten und PDF-Dateien
- Sicherheit im Internet, Browsereinstellungen und Antivirenprogramme.
- Recherche im Internet, Einkaufen, Online-Banking, Routenplanung, Buchen einer Reise
Diese Liste kann natürlich nach Ihren Wünschen verändert und erweitert werden. Daneben soll auch Platz sein für individuelle Beratung und Hilfe bei Computerproblemen.
Bitte mitbringen: eigenes Notebook.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit dem eigenen Notebook

Anmeldung möglich Resilienz im Berufsalltag

(Stadthagen, ab Do., 26.9., 19.00 Uhr )

Resilienz ist auch als "Die Kunst der Stehaufmännchen" bekannt. Als Resilienz wird die Fähigkeit eines Menschen oder eines Systems bezeichnet, um aus Zeiten hoher Belastungen, Krisen und aus widrigen Umständen gestärkt hervorzugehen.
Dass unsere Arbeitswelt schneller, anspruchsvoller, herausfordernder und belastender geworden ist, ist keine Neuheit. Auch die Resilienz an sich ist keineswegs eine neue Erfindung. Der Begriff stammt ursprünglich aus der Physik und Werkstoffkunde und bezeichnet dort die Fähigkeit eines Werkstoffes, sich verformen zu lassen und dennoch in die ursprüngliche Form zurückzufinden - wie das "Stehaufmännchen".
Resilienz im Berufsalltag ist keine Methode, sondern Form der inneren Widerstandskraft, die eine Art und Weise beinhaltet, mit uns selbst und anderen Menschen so umzugehen, dass unsere Gesundheit geschützt wird und wir gestärkt durch den Alltag gehen.
Wen dieses Thema interessiert, der erfährt mehr darüber in diesem offenen und lockeren Kurzvortrag.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen