Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 27.11.2019:

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Bewegung - Motor für die Entwicklung

(Rinteln, ab Mi., 27.11., 19.00 Uhr )

Bewegung bildet die Grundlage dafür, dass wir lernen. Bewegung beeinflusst die Gehirnentwicklung, macht Lernen leichter, baut störende Reflexmuster ab, beeinflusst die Muskelspannung und die Sprache, erleichtert Feinmotorik, hilft, eine Händigkeit aufzubauen, macht selbstbewußt. Bewegung wirkt sich also auf alle Entwicklungsbereiche eines Kindes aus und hat damit einen großen Stellenwert in der Entwicklung eines Kindes.
Der Vortrag geht, unterstützt durch viel Bildmaterial und sehr praxisbezogen, auf die Wichtigkeit der Bewegungsförderung von Kindern ein und auf Probleme, die auftreten können, wenn ein Kind diese motorischen Erfahrungen nicht machen kann.

auf Warteliste Sprachbildung durch Rhythmik

(Stadthagen, ab Mi., 27.11., 14.00 Uhr )

"Alltagsintegrierte Sprachbildung" ist das Zauberwort der Stunde, wenn es um sprachliche Bildung im Kindergarten geht. Also los - fangen wir an! Jede alltägliche Situation ist es wert, genau betrachtet zu werden und den darin wohnenden Sprachanlässen auf die Spur zu kommen: im Morgenkreis, am Tisch, beim Umkleiden, im Waschraum. Mit kleinen Sprachversen, Liedern oder Methoden zum "Spielen mit Sprache" wollen wir im Seminar die Qualität unserer Sprachangebote steigern und unser Repertoire anfüllen.
Die Methode der Rhythmik ist die Grundlage der Fortbildung.
Also werden methodische Hinweise für ein altersgemäßes Spielen auf elementaren Perkussionsinstrumenten und das Erarbeiten von Bewegungsspielen nicht fehlen. So können wir Kindern ein anregendes Feld eröffnen und Erlebenssituationen schaffen, um alle Sinne zu wecken und anzusprechen und den Kindern damit den Schlüssel zur (Sprach-) Welt in den Schoss legen.
Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder ABS - Socken und Schreibutensilien mitbringen!

Anmeldung möglich Rheuma-gesunde Ernährung - eine Ergänzung zur Therapie

(Eilsen, ab Mi., 27.11., 17.00 Uhr )

In Kooperation mit dem Rehazentrum Bad Eilsen.
Entzündliche Gelenkerkrankungen lassen sich durch bewusste Ernährung positiv beeinflussen. Durch eine gezielte Ernährung können die Entzündungen gehemmt, der Knochenaufbau gefördert und der Medikamentenverbrauch verringert werden. Eine Rheuma-gesunde Ernährung ergänzt als Selbsthilfemaßnahme die medikamentöse Therapie sowie die Trainings- und Physiotherapie im Sinne einer ganzheitlichen Behandlungsweise. Dieser Kurs bietet neben einem theoretischen Teil die praktische Umsetzung in einem Kochkurs im Ernährungsstudio.
Neben der Kursgebühr ist mit Materialkosten in Höhe von 7,00 EUR zu rechnen, die direkt bei der Dozentin zu entrichten sind.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen