Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 28.10.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Sprachentwicklungsbeobachtung in Kita

(Stadthagen, ab Mo., 28.10., 9.00 Uhr )

Sprache gilt als Schlüssel zur Welt und ist für den Bildungsverlauf und die gesellschaftliche
Teilhabe zentral. Die Beobachtung und Unterstützung der Sprachentwicklung spielt daher insbesondere in der frühkindlichen Bildung eine wichtige Rolle, auch weil in dieser Zeit wichtige Meilensteine im Spracherwerb erfolgen.
In der Fortbildung aktivieren bzw. erarbeiten die Teilnehmer/innen Basiswissen zur kindlichen Sprachentwicklung und lernen das Beobachtungsverfahren BaSiK (Zimmer, 2014) kennen. Außerdem wird aufgezeigt, wie anhand der Beobachtungsergebnisse aus BaSiK eine alltagsintegrierte Sprachbildung in der Kita umgesetzt werden kann.

Anmeldung möglich Linux zum Kennenlernen

(Stadthagen, ab Mo., 28.10., 18.00 Uhr )

Im Januar 2020 endet die Unterstützung für Windows 7. Auf der Suche nach Alternativen sollte man auch Linux in den Blick nehmen. Immerhin ist das freie Betriebssystem längst nicht mehr nur etwas für Freaks, sondern hat sich auch im alltäglichen Einsatz bewährt. Es ist flexibel, sicher und gratis. Zusammenstellungen wie Linux-Mint oder Ubuntu sind schnell installiert und sofort einsatzbereit. Meist kann man damit genau dort weitermachen, wo man mit Windows aufgehört hat.
Im Kurs wollen wir die ersten Schritte, die Installation und Einrichtung gemeinsam vornehmen, weitere Programme installieren und das System an unsere Bedürfnisse anpassen. Die Arbeit am eigenen Notebook ist möglich.

Anmeldung möglich Ausgebrannt - Das Burnout-Syndrom

(Rinteln, ab Mo., 28.10., 18.00 Uhr )

In Kooperation mit der Burghof-Klinik
"Ausgebrannt", überfordert, erschöpft - so fühlte sich Herbert Freudenberger, ein Psychotherapeut, im New York der 70er Jahre. Er schrieb über seine Erfahrungen und prägte auf diese Weise den Begriff. Viele Menschen kennen das Gefühl des "Ausgebranntseins", phasenweise und kurzzeitig oder auch länger andauernd. Der Vortrag soll mögliche Hintergründe beleuchten, die zum "Sich erschöpfen" führen können und beschäftigt sich mit möglichen Symptomen sowie Wegen des Umgangs.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen