Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Psychologie, Kommunikation, Rhetorik

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Aufbaukurs Systemische/r Familienberater/in (VHS)

(Stadthagen, ab Mo., 10.9., 18.00 Uhr )

Dieser Kurs dient der Intensivierung und Vertiefung der im Lehrgang "Systemische/r Berater/in (VHS)" erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen.
Er vermittelt vertiefende Erfahrungen und weiter gehendes theoretisches Verständnis.
Inhalte:
- Systemisches Fragen
- Genogrammarbeit
- Aufstellungsarbeit
68 Unterrichtsstunden einschließlich Kolloquium. Die erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren (einschließlich Kolloquium) wird mit einem Zertifikat von vhsConcept bescheinigt.
Eine gebührenfreie Informationsveranstaltung findet am 10.09. um 18.00 Uhr in der VHS Schaumburg, Jahnstr. 21 A in Stadthagen statt.
Weitere Informationen: Christina Lücke, Telefon 05721 787117.

Keine Anmeldung möglich Männer unter sich

(Rinteln, ab Mo., 17.9., 16.30 Uhr )

Wir wollen uns treffen. Wir wollen miteinander reden. Wir wollen uns austauschen und besser kennen lernen. Wir wollen Themen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen in die Tat umsetzen.

auf Warteliste Selbstsicher auftreten und Position vertreten

(Überörtlich, ab So., 14.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
Selbstsicherheit ist (mit)entscheidend, um glücklich sein zu können. Selbstsicherheit ist die Grundlage für Zivilcourage und das souveräne Vertreten eigener Positionen. Es ist das Wissen um die eigenen Glaubenssätze, den zentralen Lebensentwurf und die Sicherheit sich selbst und anderen gegenüber. Gestützt durch Praxis und Feedbacks. In diesem Bildungsurlaub geht es darum, mehr Sicherheit im Umgang mit anderen zu gewinnen, spielerisch unterschiedlichste Positionen einzunehmen, körpersprachlich und argumentativ, Perspektiven zu wechseln. Souverän und sachlich ganz konkret im Umgang mit anderen. Ein sehr praxisorientiertes Seminar.

Anmeldung möglich Die Macht der negativen Gedanken

(Bückeburg, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Wir erleben in unserem Leben Enttäuschungen, Wut, Verzweiflung und Ungerechtigkeiten. Wenn die Welt sich unangenehm und böse zeigt, ist es schwer, in ihr das Gute und Positive zu sehen.
Die "Kraft der positiven Gedanken" kennt jede/r. Wir wollen jedoch herausfinden, welche Macht die negativen Gedanken über uns haben und wie das unser Leben beeinflussen kann.
Wenn wir uns von diesen Gedanken frei machen, einmal versuchen, die Perspektive zu wechseln, hinterfragen und unsere innere Einstellung ändern... dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit freundlicher Reaktionen und schöner Erfahrungen.

Anmeldung möglich Mensch und Hund

(Stadthagen, ab Sa., 20.10., 9.00 Uhr )

Sie werden informiert über die Grundlagen der Verhaltenskunde und Sozialverträglichkeit unserer Hunde.
Ein Einstieg in die Kommunikation Hund-Hund, Mensch-Hund, mit den daraus resultierenden Erziehungstheorien wird vermittelt. Anfallende Fragen werden in der Gruppe besprochen und beantwortet.

Anmeldung möglich Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft

(Rinteln, ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr )

Sie wollen erfolgreiche Gespräche führen, freie Reden halten und aktiv an Diskussionen teilnehmen - und stets bringen Sie Ihre Persönlichkeit mit ein. Stärken Sie Ihre Überzeugungskraft durch authentische und kompetente Körpersprache, durch Schlagfertigkeit und rhetorische Akzente. Ihr Ziel: Freier und souveräner auftreten.
Für Kopien/Seminarlektüre sind 2,00 EUR beim Kursleiter zu entrichten.

auf Warteliste Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache

(Überörtlich, ab So., 21.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
In diesem Bildungsurlaubsseminar können Sie lernen, wie Sie Ihr rhetorisches Potential besser ausnutzen und Ihre Körpersprache gezielt einsetzen. Sie erfahren, wie Sie souverän in allen Situationen werden können.
Inhalte u. a.:
- Vor Gruppen souverän und locker präsentieren
- Selbst- und Fremdbild: Was denke ich, wie ich wirke und wie wirke ich wirklich?
- Kommunikation mit allen Sinnen
- Bedeutung und Einsatz der Körpersprache
- Lampenfieber, ja und?
- Umgang mit kritischen Fragen und Störenfrieden

auf Warteliste Frauen in der Lebensmitte

(Überörtlich, ab So., 28.10., 18.00 Uhr )

Die Lebensmitte ist speziell für Frauen eine Zeit des Umbruchs und damit Anlass Bilanz zu ziehen. In diesem Bildungsurlaub für Frauen geht es um die Wahrnehmung von Gesundheit und das Entdecken von Energiequellen für diese Lebensphase. Es geht um Perspektiven für die zweite Lebenshälfte und Möglichkeiten, die Hürden der Lebensmitte erfolgreich zu betrachten.
Kursinhalte sind u. a.:
- die Pfeiler der Gesundheit: Ernährung, Entspannung und Bewegung
- Burn-out-Prophylaxe/Strategien zur Stressbewältigung
- die interessenorientierte Kommunikation als Orientierung
- Verhaltensmöglichkeiten in Konfliktsituationen
- Geistig fit bleiben - ganzheitliches Gedächtnistraining
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Anmeldung möglich 86400 Sekunden täglich

(Stadthagen, ab Di., 30.10., 9.00 Uhr )

Wenn ein Tag einfach nicht reicht, um Optionen zu bewerten und alle Ideen umzusetzen, ist oft schlechtes Selbstmanagement ausschlaggebend. In diesem Workshop lernen Sie erste Schritte und Methoden, um den Status quo zu verbessern. Stichworte, die dafür eine Rolle spielen: Selbsterkenntnis, Effektivität, Motivation, Kommunikation, Feedback und Zeit. Es fängt schon damit an, die richtigen Ziele zu formulieren. Werden Sie sich bewusst, welche Ziele Sie am Arbeitsplatz verfolgen. Und wer "sitzt mit im Boot"? Setzen Sie Prioritäten, lernen Sie, sich zu entscheiden.
Für Kopien/Seminarlektüre sind 2,00 EUR beim Kursleiter zu entrichten.

Anmeldung möglich Einführung in das NLP

(Stadthagen, ab Fr., 16.11., 18.30 Uhr )

Richard Bandler und John Grinder, ein Mathematiker und Psychologiestudent sowie ein Linguist: Diese beiden Wissenschaftler entwickelten in den 70er Jahren das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP). Sie gingen davon aus, dass jeder Mensch alle Fähigkeiten und Kräfte in sich hat, die für eine positive Gestaltung seines Lebens notwendig sind. Darauf aufbauend arbeiteten die beiden Methoden aus, um die eigene Wahrnehmung zu schärfen und gewünschte Veränderungen in den Strukturen der Kommunikation, des Erlebens, Handelns und Denkens zu ermöglichen. Theorie und Praxis des NLP lernen Sie in diesem Seminar anhand praktischer Übungen kennen - zum Beispiel: Grundannahmen des NLP, Wahrnehmungsprozesse, Sinnessysteme, Körpersignale, Augenbewegungs- und Sprachmuster (Repräsentationssysteme) sowie die neurologischen Ebenen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen