Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Psychologie, Kommunikation, Rhetorik

Seite 1 von 2

Keine Anmeldung möglich Männer unter sich

(Rinteln, ab Mo., 16.9., 16.30 Uhr )

Wir wollen uns treffen. Wir wollen miteinander reden. Wir wollen uns austauschen und besser kennen lernen. Wir wollen Themen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen in die Tat umsetzen.

fast ausgebucht Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache

(Überörtlich, ab So., 20.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
In diesem Bildungsurlaubsseminar können Sie lernen, wie Sie Ihr rhetorisches Potential besser ausnutzen und Ihre Körpersprache gezielt einsetzen. Sie erfahren, wie Sie souverän in allen Situationen werden können.
Inhalte u. a.:
- Vor Gruppen souverän und locker präsentieren
- Selbst- und Fremdbild: Was denke ich, wie ich wirke und wie wirke ich wirklich?
- Kommunikation mit allen Sinnen
- Bedeutung und Einsatz der Körpersprache
- Lampenfieber, ja und?
- Umgang mit kritischen Fragen und Störenfrieden

auf Warteliste Gesunde Leistungsfähigkeit für Frauen im Beruf

(Überörtlich, ab So., 20.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
Stress und seine Folgen sind in den letzten Jahren zu einem verbreiteten Gesundheitsproblem geworden. Der Anteil an psychischen Beschwerden und Erkrankungen nimmt - bedingt durch steigende Anforderungen und Belastungen am Arbeitsplatz - zu. In diesem Bildungsurlaub werden östliche und westliche Wege zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Entspannung vorgestellt. Die positive Wirkung von Meditation und Achtsamkeit auf die Gesundheit wurde inzwischen durch zahlreiche Studien belegt.

Anmeldung möglich Angststörungen - Angst ist nicht gleich Angst

(Rinteln, ab Di., 22.10., 19.00 Uhr )

Angst hat etwas Einschränkendes und zugleich Fesselndes. Angst führt dazu, dass wir weit unter unseren Möglichkeiten und Fähigkeiten handeln und leben, was uns zu Rückzug, Vermeidung und zu einer "Bloß-nicht-Haltung" zwingt. Andererseits hat die (kontrollierbare) Angst eine unheimliche Faszination: das Ausüben von Risikosportarten, aber auch die große Anziehungskraft von "Horrorfilmen" bestätigen dies. Angst ist stark mit anderen Emotionen verknüpft wie Überraschung, Neugierde und Hoffnung. Im Umgang mit Betreuten haben wir immer wieder mit Angst zu tun. In dieser Veranstaltung werden sowohl bildhaft einzelne Krankheitsbilder z. B. Phobie, Panikstörung und generalisierte Angststörung dargestellt als auch therapeutische Wege aufgezeigt.

auf Warteliste Resilienz

(Stadthagen, ab Mi., 23.10., 18.30 Uhr )

"Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt." (Albert Camus)
Resilienz lässt sich mit "seelischer Widerstandskraft" übersetzten: Die Fähigkeit, trotz widriger Lebensumstände seelisch gesund zu bleiben. Belastungen als Herausforderungen zu erkennen. Schwierige Situationen zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Resilienz - die innere Stärke im Umgang mit Krisen und kritischen Situationen - entsteht, wenn wir unsere eigenen inneren Ressourcen entdecken und fördern.
Inhalte des Seminars:
- Was ist Resilienz?
- Sieben Säulen der Resilienz
- Salutogenese, eine resilienzfördernde innere Haltung
- Übungen zu Resilienzförderung
- Resilienz und mein Alltag.

Keine Anmeldung möglich Systemische/r Familienberater/in (VHS)

(Stadthagen, ab Fr., 25.10., 17.00 Uhr )

Der Lehrgang richtet sich insbesondere an Menschen, die in sozialer, pädagogischer und beraterischer Arbeit mit Familien, Teilfamilien oder Paaren arbeiten. Sie verfügen in der Regel über ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Wissen und Können. Die berufliche Inanspruchnahme fordert sie oft heraus, bis an persönliche Leistungsgrenzen zu gehen.
Ziel dieses Lehrgangs ist die Professionalisierung im jeweiligen Arbeitsbereich durch die Erarbeitung einer systemischen Sichtweise und deren Integration in die eigenen Arbeitszusammenhänge. Im Vordergrund steht die Erweiterung der Handlungskompetenzen der Teilnehmenden in ihrer Arbeit mit Familiensystemen. Schwerpunkte sind dabei die Vertiefung und Stärkung sozialer, kommunikativer, methodischer und beraterischer Kompetenzen.
Der Lehrgang umfasst 168 Unterrichtsstunden, die auf zehn Wochenenden (Unterrichtszeiten freitags 17.00 - 20.15 Uhr, samstags 09.15 - 16.30 Uhr), sowie eine Bildungsurlaubswoche verteilt sind und schließt mit einem Kolloquium am 07.11.2020 ab. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen e. V. bescheinigt.
Lehrgangsgebühr 1092,00 EUR, zzgl. 150,00 EUR Prüfungsgebühr, zahlbar in Raten
Weitere Informationen: Christina Lücke, luecke@vhs-schaumburg.de, Telefon: 05721 787117.
Info-Termin: Mo, 09.09., 18.00 Uhr

auf Warteliste Schlagfertigkeit und Smalltalk - zwei Werkzeuge im Zusammenspiel

(Überörtlich, ab So., 27.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
Schlagfertigkeit ist eine Fähigkeit, die gerade beruflich und auch privat weiterhilft, um nicht hilflos da zu stehen, wenn man reagieren möchte. Schlagfertigkeit kann man lernen. Schlagfertigkeit hat viel mit den eigenen Glaubenssätzen zu tun, mit der eigenen Sozialisation. Im Bildungsurlaub schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, wie man in Situationen reagieren könnte oder wie man ungünstige Rahmenbedingungen verändern kann. Wir testen im Seminar verbale, non-verbale und situative Optionen. Damit man sprachlich gewandter auf und in Situationen agieren kann, üben wir zusätzlich Smalltalk, das scheinbar kleine Gespräch. Die Flexibilität, die man hierbei gewinnen kann, hilft auch bei der Schlagfertigkeit.
Zielgruppe: alle, die schlagfertig(er) und sprachlich flexibler werden wollen.

Anmeldung möglich Ja! Nein? Vielleicht?!

(Bückeburg, ab Di., 29.10., 18.30 Uhr )

Entscheidungen sind eine komplexe Angelegenheit. Oder? Wir müssen oft Kosten und Nutzen bedenken, Alternativen abwägen, das große Ganze im Blick behalten. Wir haben die Qual der Wahl und versuchen keinen Fehler zu machen. Was schon der erste Fehler ist. Erkenntnisse aus der Gehirnforschung zeigen, dass Entscheidungen aus dem Bauch mit denen des Verstandes mithalten können. Der Workshop läuft interaktiv, die Teilnehmenden können diverse Entscheidungen des Alltags gleich ausprobieren...

auf Warteliste Ruhepunkte - Hilfen gegen Stress im Beruf

(Überörtlich, ab So., 3.11., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
Um den vielfältigen Anforderungen im Beruf gerecht werden zu können, sind ausreichende Energie und die Fähigkeit, sich entspannen zu können, eine wichtige Voraussetzung. Sie können in diesem Kurs lernen, aktiv etwas für Ihre Entspannung zu tun und mit Stress grundsätzlich konstruktiver und gelassener umzugehen. Nicht nur die bessere Bewältigung einzelner Stresssituationen wird angesprochen, sondern vor allem, wie es möglich ist, auch im hektischen Berufsalltag den Punkt der inneren Balance bewahren und wieder gewinnen zu können. Im Austausch mit anderen können Sie neue Sichtweisen erlangen und Ihren eigenen Umgang mit Stress beleuchten.

Anmeldung möglich Frauen und Resilienz

(Bückeburg, ab Di., 5.11., 19.00 Uhr )

Dass Frauen belastbar sind, ist nichts Neues. Jeden Tag stellen sie nicht nur im Berufsleben, sondern auch im familiären Alltag unter Beweis, dass sie große Herausforderungen meistern. Die Fähigkeit, die man dazu braucht, nennt man Resilienz. Eine Fähigkeit, die in Krisenzeiten von Nutzen ist. Im Zeitalter der Mehrfachbelastung und in persönlichen Umbruchphasen ist diese von Bedeutung: Ob als Mutter, die berufstätig ist und alles unter einen Hut bekommen möchte, oder deren Kinder gerade das Haus verlassen oder als Tochter, die gleichzeitig pflegebedürftige Eltern hat. Wer über einen hohen Resilienzfaktor verfügt, kann diese Dinge leichter bewältigen und bleibt in Krisenzeiten stabiler.
Damit die eigene "Stehaufmännchen-Kraft" kein Zufallsprodukt bleibt, informiert die Referentin über sieben einzelne Resilienzfaktoren, die Frau zukünftig in ihren Alltag integrieren kann, um schwierigen Situationen zu begegnen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen