Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kursbereich >> Gesellschaft >> Psychologie, Kommunikation, Rhetorik

Seite 1 von 3

Keine Anmeldung möglich Männer unter sich

(Rinteln, ab Mo., 16.9., 16.30 Uhr )

Wir wollen uns treffen. Wir wollen miteinander reden. Wir wollen uns austauschen und besser kennen lernen. Wir wollen Themen nach eigenen Wünschen und Vorstellungen in die Tat umsetzen.

Anmeldung möglich Mensch und Hund

(Stadthagen, ab Sa., 21.9., 9.00 Uhr )

Sie werden informiert über die Grundlagen der Verhaltenskunde und Sozialverträglichkeit unserer Hunde. Ein Einstieg in die Kommunikation Hund-Hund, Mensch-Hund, mit den daraus resultierenden Erziehungstheorien wird vermittelt. Anfallende Fragen werden in der Gruppe besprochen und beantwortet.

Anmeldung möglich Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft

(Bückeburg, ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Sie wollen erfolgreiche Gespräche führen, freie Reden halten und aktiv an Diskussionen teilnehmen - und stets bringen Sie Ihre Persönlichkeit mit ein. Stärken Sie Ihre Überzeugungskraft durch authentische und kompetente Körpersprache, durch Schlagfertigkeit und rhetorische Akzente. Ihr Ziel: Freier und souveräner auftreten.
Für Kopien/Seminarlektüre sind 2,00 EUR beim Kursleiter zu entrichten.

Anmeldung möglich Mensch und Hund

(Wölpinghausen, ab Sa., 28.9., 9.00 Uhr )

Was erwarten unsere Mitmenschen (mit/ohne Hund) von uns Hundehaltern/innen? In der Praxis werden wir nun das in Teil 1 vermittelte Wissen umsetzen. Der eigene Hund kann mitgebracht werden, wenn er sozialverträglich ist und der gesetzliche Nachweis der Haftpflichtversicherung vorgelegt wird. Wetterfeste Kleidung und Frühstück aus dem Rucksack.

auf Warteliste Ruhepunkte - Hilfen gegen Stress im Beruf

(Überörtlich, ab So., 13.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
Um den vielfältigen Anforderungen im Beruf gerecht werden zu können, sind ausreichende Energie und die Fähigkeit, sich entspannen zu können, eine wichtige Voraussetzung. Sie können in diesem Kurs lernen, aktiv etwas für Ihre Entspannung zu tun und mit Stress grundsätzlich konstruktiver und gelassener umzugehen. Nicht nur die bessere Bewältigung einzelner Stresssituationen wird angesprochen, sondern vor allem, wie es möglich ist, auch im hektischen Berufsalltag den Punkt der inneren Balance bewahren und wieder gewinnen zu können. Im Austausch mit anderen können Sie neue Sichtweisen erlangen und Ihren eigenen Umgang mit Stress beleuchten.

auf Warteliste Überzeugen durch Rhetorik und Körpersprache

(Überörtlich, ab So., 20.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost
In diesem Bildungsurlaubsseminar können Sie lernen, wie Sie Ihr rhetorisches Potential besser ausnutzen und Ihre Körpersprache gezielt einsetzen. Sie erfahren, wie Sie souverän in allen Situationen werden können.
Inhalte u. a.:
- Vor Gruppen souverän und locker präsentieren
- Selbst- und Fremdbild: Was denke ich, wie ich wirke und wie wirke ich wirklich?
- Kommunikation mit allen Sinnen
- Bedeutung und Einsatz der Körpersprache
- Lampenfieber, ja und?
- Umgang mit kritischen Fragen und Störenfrieden

auf Warteliste Gesunde Leistungsfähigkeit für Frauen im Beruf

(Überörtlich, ab So., 20.10., 18.00 Uhr )

In Zusammenarbeit mit der VHS Lippe-Ost.
Stress und seine Folgen sind in den letzten Jahren zu einem verbreiteten Gesundheitsproblem geworden. Der Anteil an psychischen Beschwerden und Erkrankungen nimmt - bedingt durch steigende Anforderungen und Belastungen am Arbeitsplatz - zu. In diesem Bildungsurlaub werden östliche und westliche Wege zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Entspannung vorgestellt. Die positive Wirkung von Meditation und Achtsamkeit auf die Gesundheit wurde inzwischen durch zahlreiche Studien belegt.

Anmeldung möglich Angststörungen - Angst ist nicht gleich Angst

(Rinteln, ab Di., 22.10., 19.00 Uhr )

Angst hat etwas Einschränkendes und zugleich Fesselndes. Angst führt dazu, dass wir weit unter unseren Möglichkeiten und Fähigkeiten handeln und leben, was uns zu Rückzug, Vermeidung und zu einer "Bloß-nicht-Haltung" zwingt. Andererseits hat die (kontrollierbare) Angst eine unheimliche Faszination: das Ausüben von Risikosportarten, aber auch die große Anziehungskraft von "Horrorfilmen" bestätigen dies. Angst ist stark mit anderen Emotionen verknüpft wie Überraschung, Neugierde und Hoffnung. Im Umgang mit Betreuten haben wir immer wieder mit Angst zu tun. In dieser Veranstaltung werden sowohl bildhaft einzelne Krankheitsbilder z. B. Phobie, Panikstörung und generalisierte Angststörung dargestellt als auch therapeutische Wege aufgezeigt.

Keine Anmeldung möglich Finde deinen Weg - Nehmen Sie sich Zeit zur Selbstorientierung

(Stadthagen, ab Di., 22.10., 9.00 Uhr )

Um neue Wege zu gehen, ist eine Vorstellung wohin der Weg führen soll, unentbehrlich. Dazu braucht es neben Mut und Optimismus auch die Zeit, sich mit sich selbst und der eigenen Zukunft zu beschäftigen.
Wo stehe ich aktuell beruflich in meinem Leben? Und wo möchte ich mich in Zukunft hin orientieren? Das sind die zwei Kernfragen, über die wir in den Austausch kommen möchten. Wir beschäftigen uns mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen, die für Sie eine Rolle spielen und thematisieren ihre Sorgen und Befürchtungen, die Sie davon abhalten, ihren beruflichen Weg gehen zu können. Am Ende entscheiden Sie, welcher Weg zu Ihnen passt und welche Schritte Sie angehen möchten, damit der Erst- oder Wiedereinstieg in den Beruf gelingt.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Kinderbetreuung wird bei Bedarf gestellt. Bitte melden Sie diese unter Angabe des Alters des Kindes rechtzeitig (mindestens 14 Tage vorher) bei uns an!
Referentin: Claudia Strauss, Coach und Expertin für ein selbstbestimmtes Leben.
Anmeldung bei der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland unter 05751 8902136 oder unter kostelle-weserbergland@landkreis-schaumburg.de erforderlich.
Unter bestimmten Voraussetzungen und nach vorheriger Beratung, können die Teilnahmegebühren durch die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland für diesen Kurs bis zu 50 % gefördert werden (Budget begrenzt). Anträge und Auskünfte erhalten Sie unter: 05751 8902 136 oder kostelle-weserbergland@landkreis-schaumburg.de.
Abmeldefrist 11.10.19.
Seminar auch für Frauen mit Migrationshintergrund

Anmeldung möglich Resilienz

(Stadthagen, ab Mi., 23.10., 18.30 Uhr )

"Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt." (Albert Camus)
Resilienz lässt sich mit "seelischer Widerstandskraft" übersetzten: Die Fähigkeit, trotz widriger Lebensumstände seelisch gesund zu bleiben. Belastungen als Herausforderungen zu erkennen. Schwierige Situationen zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Resilienz - die innere Stärke im Umgang mit Krisen und kritischen Situationen - entsteht, wenn wir unsere eigenen inneren Ressourcen entdecken und fördern.
Inhalte des Seminars:
- Was ist Resilienz?
- Sieben Säulen der Resilienz
- Salutogenese, eine resilienzfördernde innere Haltung
- Übungen zu Resilienzförderung
- Resilienz und mein Alltag.

Seite 1 von 3

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Profilpass

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen